Wie Sie Ihre inneren Dämonen besiegen und kreativer sein können

Dämonen, die uns nachts wach halten und uns an peinliche Momente oder laufende Arbeitssorgen erinnern. Flüstern, wie erbärmlich wir sind, weil wir noch nicht erreicht haben, was wir uns erhofft haben. Sie tauchen normalerweise auf, wenn wir es am wenigsten erwarten, wenn wir am verletzlichsten sind, in Zeiten von Burnout oder Stress. Sie dringen wie unerwünschte Schädlinge in unser Gehirn ein und lassen uns niedergeschlagen und lustlos zurück.

Aber woher kommen sie? Und können wir sie jemals dazu bringen, die Klappe zu halten? Hier sind einige Weisheitsausschnitte, die Ihnen helfen sollen, das Licht zu sehen.

Verstehen Sie zunächst die Psychologie hinter diesen negativen Gedanken

Innere Dämonen basieren auf Kritik, Selbstzweifeln und negativen Mustern. Sie können die Dinge sein, die wir uns selbst sagen, die nicht unbedingt real sind. Es könnte etwas sein, das jemand gesagt hat, als wir ein Kind waren, eine negative Bemerkung von einem alten Chef oder eine Niederlegung von einem Freund. Sogar ein Gespräch, das wir auf Twitter gesehen haben.

In der Psychoanalyse wird der innere Kritiker das Über-Ich genannt. Es ist ein primitives Übel, das uns täglich schikaniert. Freud zufolge spiegelt das Über-Ich die Verinnerlichung sozialer Regeln wider, die hauptsächlich von unseren Eltern gelehrt werden.

Sich bewusst zu sein, wie dein Gehirn funktioniert, ist der erste Schritt, um mit deinen inneren Dämonen umzugehen. Nein, sie werden nicht verschwinden; sie werden immer da sein. Aber wenn du dir bewusst bist, dass sie dich oder deine Reaktionen nicht unbedingt kontrollieren müssen, wirst du mächtig. Sie müssen nicht auf diese irrationalen Gedanken reagieren – sagen Sie sich immer wieder, dass es Ihr dummer innerer Schimpanse ist, der limbische Teil Ihres Gehirns. Dieser alte Teil deines Geistes, der nicht rational ist, nur emotional. Lesen Sie Steve Peters ‘The Chimp Paradox, um mehr zu erfahren und sich viel besser zu fühlen.

Nun, da du diesen Dämonen gegenübergestanden hast, antworte auf ihre Kommentare mit Positivität

“Du bist nicht gut genug”, bemerken die Dämonen. “Du wirst nie so gut sein wie der führende Designer, den du bewunderst, du bist erbärmlich!” Reagiere auf jeden negativen Gedanken mit einem positiven. Wiederholen Sie es so oft wie möglich.

Es ist, als hätte man einen Engel auf der einen und einen Teufel auf der anderen Schulter: Es liegt ganz an dir, auf welchen du achtest.

Haben Sie auch Mitgefühl für sich selbst und andere. Ich erinnere mich gerne an das berühmte Zitat des Dalai Lama über das Leiden: “Jedes einzelne Wesen, auch diejenigen, die uns feindlich gesinnt sind, hat genauso Angst vor dem Leiden wie wir und sucht das Glück auf die gleiche Weise wie wir. Jeder Mensch hat das gleiche Recht wie wir, glücklich zu sein und nicht zu leiden. Kümmern wir uns also von ganzem Herzen um andere, sowohl um unsere Freunde als auch um unsere Feinde. Dies ist die Grundlage für wahres Mitgefühl.”

Es geht darum, sich selbst und anderen eine Pause zu gönnen. Wir sind alle Menschen und leiden alle. Wir sind nichts Besonderes. Unsere Gehirne arbeiten alle auf die gleiche Weise. Diese eine Wahrheit kann diese inneren Dämonen ein wenig beruhigen und dir helfen, damit fertig zu werden, wenn sie am lautesten schreien.

In den “Flow” kommen und sich im Moment verlieren

Den Geist zu beruhigen ist etwas, was Buddhisten ihr ganzes Leben lang versuchen zu erreichen. Es braucht Jahre der Praxis, da das Gehirn eine so komplexe Maschine ist. Auch Sie können meditieren lernen – probieren Sie den Kopfraum aus, um loszulegen. Natürlich, wenn Sie nicht die Geduld wie ich haben, tauchen Sie ein in die schöne Atmosphäre von “Flow”.Ein Flusszustand in der positiven Psychologie wird auch als “in der Zone sein” bezeichnet, wenn Sie vollständig in eine Aktivität eingetaucht sind, die Ihnen Spaß macht. Du wirst so in das vertieft, was du tust; Du verlierst dich selbst und dein Gefühl für Zeit und Raum. Es ist ein schönes Gefühl, und es kann Ihnen helfen, von diesen inneren Dämonen abzuschalten.

Flow kann durch Kreativität erobert werden: Malen, Zeichnen, Formen. Oder ein Musikinstrument spielen oder sogar bei der Arbeit. Finden Sie Zeit, um jeden Tag in den Fluss zu kommen; besonders wenn sich Ihre inneren Dämonen als die lästigsten erweisen.

Alle leiden; du bist nicht einzigartig

Eine andere beruhigende Realität ist, dass selbst die klügsten und besten kreativen Menschen der Welt leiden. Oft aus den gleichen negativen Gedanken. Ihre Kunst- und Designhelden haben auch innere Dämonen.

Wenn ich jemanden interviewe, der in der Kreativwirtschaft berühmt ist und an der Spitze seines Spiels steht, frage ich ihn immer, ob er sich Sorgen macht, dass die Arbeit austrocknet oder nicht gut genug ist, und weißt du was? Sie alle machen sich Sorgen. Sie haben vielleicht ihre Arbeit im New Yorker gehabt, Hunderte von Preisen gewonnen und die Form des Grafikdesigns, wie wir es kennen, verändert, aber sie haben immer noch diese negativen Gedanken.

Ich empfinde großen Trost in den Vier Edlen Wahrheiten Buddhas. Ja, es könnte deprimierend sein zu erfahren, dass Menschen leiden – genau das tun wir. Aber es ist befreiend zu verstehen, dass wir alle gleich sind.

Höre auf deine Dämonen, es könnte eine Botschaft geben

Ignoriere sie nicht vollständig; diese kritischen Stimmen in deinem Kopf könnten versuchen, dir etwas Wichtiges zu sagen. Sie könnten sogar deine Freunde sein. Wie Charles Bukowski einmal sagte: “Bekämpfe deine Dämonen nicht. Deine Dämonen sind hier, um dir Lektionen zu erteilen. Setz dich zu deinen Dämonen und trink etwas und plaudere und lerne ihre Namen und rede über die Verbrennungen an ihren Fingern und Kratzer an ihren Knöcheln. Einige von ihnen sind sehr nett.”

Denn auf der positiven Seite halten uns die Dämonen ehrlich, drängen uns, uns zu verbessern und Widrigkeiten zu überwinden. Sie halten uns davon ab, alle Kanye West zu gehen (wirklich? Der “größte Künstler aller Zeiten”? Echt?). Sie helfen uns, die nächsten Schritte herauszufinden. Sie halten uns geerdet und demütig.

Wenn du dich das nächste Mal in einer Spirale befindest, sei offen und höre zu, was deine inneren Dämonen sagen. Man weiß nie, sie könnten eine Wahrheit enthüllen, der man sich noch nicht gestellt hat.

Creative Boom nimmt am Amazon EU Associates Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung Werbegebühren zu verdienen Amazon.co.uk .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.