Werfen Sie sie weg: 6 Lebensmittel, die Erkältung und Husten im Winter verschlimmern

Im Bett kuscheln, eine Tasse Kaffee trinken und an gebratenen Snacks knabbern, ist wahrscheinlich der ideale Weg, um faule und düstere Tage im Winter zu verbringen. Leider kommt mit diesem Wetter die Angst, anfällig für Infektionen zu werden; dank eines geschwächten Immunsystems. Im Winter besteht ein erhöhtes Risiko für Erkältung und Husten oder Grippe. Wussten Sie, dass Ihre Ernährung auch eine Rolle bei der Verschlimmerung Ihres Zustands spielen kann? Wenn Sie dies noch nicht gewusst haben, können wir Ihnen einige Lebensmittel vorstellen, die möglicherweise zu übermäßiger Erkältung und Husten beitragen können. Lassen Sie uns jedoch zuerst sehen, was passiert, wenn Sie an Erkältung leiden.

Sie erkälten sich, wenn sich ein Virus an der Auskleidung von Nase und Rachen festsetzt. Das Immunsystem sendet weiße Blutkörperchen, um gegen diese Viren zu kämpfen, neigt aber dazu, zu versagen, wenn man bedenkt, dass sie schwach genug sind, um zu verlieren. Ihre Nase und Ihr Hals entzünden sich dann und bilden viel Schleim. Mit so viel Energie, die bei der Bekämpfung des Erkältungsvirus verloren geht, fühlen Sie sich müde und elend. Ein schwaches Immunsystem und ein Virus können Sie völlig runterholen. Wir sagen Ihnen Lebensmittel, die mehr Probleme einladen können, als sie zu lösen.

1. Milchprodukte

Während Sie vielleicht alles Gute über Milchprodukte gehört haben, besteht die Möglichkeit, dass sie Ihre Erkältung schleichend verstärken und Ihren Körper dazu bringen, mehr Schleim zu produzieren. Geben Sie Milchprodukte nicht vollständig auf, da dies eine gute Protein- und Vitamin-D-Quelle ist, die Ihrem Körper helfen kann, Infektionen zu bekämpfen. Stellen Sie einfach eine begrenzte Aufnahme sicher, um übermäßigen Schleim zu vermeiden.

Joghurt

Geben Sie Milchprodukte nicht vollständig auf

2. Koffeinhaltige Lebensmittel und Getränke wie Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke sind alle Diuretika, die dazu neigen, Ihren Körper zu dehydrieren, und dies kann zu viel dickerem Schleim führen, Erkältung und Husten fördern und eine schwächere Immunität. Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke so viel wie möglich und bleiben Sie gesund.

Türkischer Kaffee

Koffeinhaltige Lebensmittel und Getränke wie Kaffee dehydrieren Ihren Körper3. Frittierte Lebensmittel

Frittiertes Junk Food ist nicht nur dafür verantwortlich, dass Ihre Taille größer wird, sondern kann auch zu einer ernsthaften Ursache für Erkältung und Husten in Ihrem System werden. Die Fette und Öle in den fetthaltigen Lebensmitteln, die aus tierischen Produkten wie Butter, Schmalz und Omega-6-Fettsäuren gewonnen werden, können dazu führen, dass Sie Schleim produzieren, was Erkältung und Grippe weiter verschlimmert. Halten Sie sich an gesündere Lebensmittel und konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Immunsystem zu verbessern, anstatt es zu verschlimmern.

Junk food

Versuchen Sie, bei Erkältung und Husten keine frittierten Lebensmittel zu haben4. Histamindichte Lebensmittel

Histamine sind Chemikalien, die Ihr Immunsystem herstellt. Sie helfen Ihrem Körper, etwas loszuwerden, das Ihnen nicht gut tut, zum Beispiel Allergene. Sie warnen Sie, wenn Sie etwas eingenommen haben, das möglicherweise allergisch gegen Sie ist. Wenn Sie also eine Erkältung oder eine Allergie haben, veranlassen Histamine dünne Wände, mehr Schleim zu bilden, was zur Schleimbildung führen kann. Sie können eine laufende oder verstopfte Nase bekommen. Es gibt Lebensmittel, die von Natur aus reich an Histaminen sind, was zu dem Problem beitragen und es verschlimmern kann. Vermeiden Sie Avocados, Pilze, Erdbeeren, Trockenfrüchte, Alkohol, Joghurt, Essig und fermentierte Lebensmittel.

Erdbeeren

Histamine sind Chemikalien, die Ihr Immunsystem herstellt5. Alkohol neigt dazu, Entzündungen zu fördern; weitere Schwächung Ihrer weißen Blutkörperchen, die es schwieriger für Ihren Körper zu heilen. Es ist also besser, auf Alkohol zu verzichten, der Ihr Immunsystem nur verschlechtert.

Alkohol 620

Alkohol fördert tendenziell Entzündungen6. Zucker

Genau wie Alkohol kann Zucker zu schweren Entzündungen führen und Ihr Immunsystem schwächen, was Ihre Erkältung und Ihren Husten verschlimmert. Süßigkeiten können tröstlich sein, aber versuchen Sie, so viel wie möglich zu vermeiden. Sie möchten nicht krank bleiben, während andere ihren Anteil an Süßigkeiten genießen.

Zucker

Genau wie Alkohol kann auch Zucker schwere Entzündungen verursachengenießen Sie den Winter, ohne krank zu werden, indem Sie Ihre Ernährung ein wenig anpassen. Bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.