Welche Staaten haben die höchsten Behindertengenehmigungsraten?

Invaliditätsleistungen stehen denjenigen zur Verfügung, die an Erkrankungen leiden, die sie arbeitsunfähig machen. Bezahlt durch die Social Security Administration (SSA), Invaliditätsleistungen können Ihnen helfen, Kosten im Zusammenhang mit Arztrechnungen und Lebenshaltungskosten zu decken.Die Genehmigungsrate für Leistungen bei Invalidität variiert von Staat zu Staat, aber es gibt bestimmte Tipps, die Sie versuchen können, um Ihre eigenen Genehmigungschancen zu erhöhen.

Staaten mit den höchsten Genehmigungsraten für Invalidenleistungen

Die Genehmigungsrate wird in jedem Bundesstaat des Antragsverfahrens für Invalidenleistungen berechnet, einschließlich:

  • Erstantrag
  • Erneute Prüfung
  • Anhörung

Im Vergleich zum nationalen Durchschnitt der Genehmigungsraten für Invalidenleistungen weisen Hawaii, Utah, New Mexico, New Jersey und Tennessee einige der höchsten Genehmigungsraten auf. Der aktuelle nationale Durchschnitt für die Genehmigungsraten beträgt:

  • Erstantrag: 32%
  • Erneute Prüfung: 11%
  • Anhörung: 58%

Hawaii

In Hawaii liegen die Zustimmungsraten deutlich über dem nationalen Durchschnitt, und die Wartezeit für die Anhörung beträgt durchschnittlich 299 Tage, verglichen mit dem nationalen Durchschnitt von 349 Tagen.

  • Erstantrag: 33,4%
  • Erneute Prüfung: 15,8%
  • Anhörung: 78,6

Utah

Utah hat auch eine hohe Erfolgsquote bei der Genehmigung von Invaliditätsleistungen, obwohl die Wartezeit für die Anhörung mit 357 Tagen etwas höher ist als der nationale Durchschnitt.

  • Erstanwendung: 36,7%
  • Erneute Prüfung: 10,6%
  • Anhörung: 69.2%

Variieren die Zustimmungsraten für Behinderte je nach Bundesstaat?

New Mexico

In New Mexico sind die Genehmigungsraten für Leistungen bei Invalidität überdurchschnittlich, aber die Wartezeit für die Anhörung beträgt durchschnittlich 411 Tage im Vergleich zu 349.

  • Erstantrag: 35,9%
  • Erneute Prüfung: 15%
  • Anhörung: 73,5%

New Jersey

New Jersey hat eine hohe Zustimmungsrate für Invaliditätsleistungen, insbesondere in der Erstantragsphase. Es gibt auch eine längere durchschnittliche Hörwartezeit von 423 Tagen.

  • Erstanwendung: 43.2%
  • Erneute Prüfung: 14,3%
  • Anhörung (vollständig günstiges Ergebnis): 59,4%
  • Anhörung (teilweise günstiges Ergebnis): 3,5%

Tennessee

Tennessee hat Zustimmungsraten um oder unter dem Durchschnitt bei der ersten Anwendung und Überarbeitung Stufen, aber die Rate der Genehmigung für die Anhörung Zustand ist viel höher als der nationale Durchschnitt. Die Wartezeit auf eine Anhörung beträgt durchschnittlich 376 Tage.

  • Erstanwendung: 24%
  • Erneute Prüfung: 8,7%
  • Anhörung: 62.9%

Möglichkeiten, wie Sie Ihre Genehmigungschancen erhöhen können

Um Ihre Chancen zu verbessern, für Leistungen bei Invalidität zugelassen zu werden, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, die hilfreich sein können.

Zunächst kann es am besten sein, dass Sie die Unterstützung vom behandelnden Arzt Ihrer Behinderung erhalten, der Erklärungen für Ihre Bewerbung schreiben kann.

Sie sollten auch gründliche und aktuelle Krankenakten beifügen und diese weiterhin bei der SSA einreichen, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig mit dem Behindertenprüfer zusammenarbeiten, der an Ihrem Fall arbeitet, zu den angeforderten medizinischen Untersuchungen und Terminen gehen und sich über die Bewerbungsfristen sowie den Status Ihres Falls auf dem Laufenden halten.Schließlich sollten Sie in Betracht ziehen, einen Anwalt oder Anwalt für Invalidenleistungen zu beauftragen, der Ihnen bei Ihrer ersten Bewerbung sowie gegebenenfalls bei Berufungen behilflich sein kann. Ein Anwalt kann sicherstellen, dass Sie Ihre Chancen maximieren, für Leistungen zugelassen zu werden, damit Sie die finanzielle Unterstützung erhalten, die Sie benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.