Warum ist mein Haaransatz ungleichmäßig? Wie man einen zurückweichenden Haaransatz bekämpft

Warum ist mein Haaransatz ungleichmäßig?

Warum ist mein Haaransatz ungleichmäßig?

Haben Sie einen ungleichmäßigen Haaransatz? Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihr Haaransatz zurückgehen kann. Es ist jedoch alles andere als ungewöhnlich bei Männern – und die meisten Haarlinien beginnen natürlich ab Ihren Teenagerjahren leicht zurückzugehen. Aber es kann immer noch einige Sorgen über Haarausfall verursachen, obwohl es in Wirklichkeit nur ein Teil des Älterwerdens ist. Um einige Bedenken auszuräumen, erklären wir Ihnen, warum Ihr Haaransatz ungleichmäßig sein kann, und mögliche Lösungen.

Was verursacht einen ungleichmäßigen Haaransatz?

Die Außenkanten Ihres Haaransatzes bestehen aus einer Reihe von Haarfollikeln. Der Grund, warum Sie möglicherweise einen ungleichmäßigen Haaransatz haben, liegt darin, dass eine Seite mehr als die andere hat. Dies kann an Folgendem liegen:

  • Genetik: Haarausfall kann zu einem ungleichmäßigen Haaransatz beitragen. Wenn andere Mitglieder Ihrer Familie ähnliches haben, könnte es einfach an der Genetik liegen.
  • Haarausfall bei Männern: Der Haarausfall beginnt sich oft zu zeigen, indem ein M-förmiges Muster aufgrund von dünner werdendem Haar um die Krone des Kopfes entsteht. In vielen Fällen führt dies dann dazu, dass sich eine Hufeisenform von Haaren bildet, die um den Hinterkopf und über den Ohren kreisen.
  • Traktionsalopezie: Spannung, die durch kontinuierliches Ziehen von Haaren durch Dinge wie Brötchen, Zöpfe und Pferdeschwänze entsteht, kann auch zu einem ungleichmäßigen Haaransatz führen.
  • Haartransplantation: Haartransplantationen sind berüchtigt dafür, dass sie nach einer gewissen Zeit versagen und dies kann auch zur Bildung eines ungleichmäßigen Haaransatzes führen.

Ist ein ungleichmäßiger Haaransatz ein Zeichen für einen zurückgehenden Haaransatz?

Wie oben erwähnt, kann ein ungleichmäßiger Haaransatz ein frühes Zeichen für Haarausfall sein. Es könnte aber auch die natürliche Bewegung eines reifenden Haaransatzes sein. Wenn Männer älter werden, beginnt sich ihr Haaransatz natürlich zu verändern. Es beginnt entweder leicht zurückzudrücken oder sieht ungleichmäßig aus. Der Haaransatz sitzt wahrscheinlich höher und ist weniger definiert als in Ihren Teenagerjahren.

Bedeutet ein schlechter Haaransatz Glatze?

Wenn Sie das oben Genannte berücksichtigen, sollten Sie sich nicht sofort Sorgen machen, dass Sie Ihre Haare verlieren, wenn Sie bemerken, dass Ihr Haaransatz reifer ist. Männliche Haarausfall neigt dazu, sich mit dünner werdendem Haar um die Krone zu zeigen. Oder manchmal mit einer prominenten M-Form, wo Follikelschäfte beginnen, in der Größe zu reduzieren.

Ein reifer Haaransatz bewegt sich etwa 1 cm über einem Teenager-Haaransatz. Es wird sich noch weiter verschieben, wenn Sie männliche Haarausfall erleben, die um den Tempelbereich ausgeprägter aussieht.

Was kann man gegen einen schlechten Haaransatz tun?

Wenn Sie unter Haarausfall leiden, der einen schlechten, fleckigen oder ungleichmäßigen Haaransatz verursacht hat, können Sie etwas tun, um zu helfen.

Die nicht-chirurgische Mikropigmentierungsbehandlung von Skalp bietet die perfekte Lösung. Es ermöglicht Ihnen, Ihren Haaransatz bei Bedarf von Grund auf neu zu formen.

Wir tragen natürliche Pigmente auf die Oberfläche der Kopfhaut auf, um das Aussehen der Haare wiederherzustellen. Egal, ob Sie nur den Haaransatz oder andere Bereiche der Kopfhaut behandeln müssen, unser Team von Experten steht Ihnen zur Verfügung.

Sie können einen Besuch in einer unserer Kliniken vereinbaren, um eine kostenlose Beratung zu erhalten. Dort können Sie auch ein kostenloses virtuelles Haaransatz-Modell erhalten, um zu sehen, wie die Behandlung nach Abschluss aussehen könnte.

Erfahren Sie mehr über unseren Service, indem Sie eine kostenlose Beratung vereinbaren. Senden Sie uns eine Nachricht hier, oder E-Mail [email protected] .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.