Stornieren Sie Ihre Chase–Kreditkarte nicht – Es ist klüger, sie stattdessen herabzustufen

November 10, 2020 Von Alexandra Maloney

Wenn Sie sich über Partnerlinks für Kreditkarten anmelden, erhalten wir eine Provision. Die Bedingungen gelten für die auf dieser Seite aufgeführten Angebote. Hier ist unsere vollständige Werbepolitik.Eine jährliche Gebühr fällig ist eine ausgezeichnete Zeit, um zu beurteilen, ob Ihre Chase Rewards Kreditkarte lohnt sich zu halten. Wenn Sie entscheiden, ob Sie eine Karte behalten möchten oder nicht, überlegen Sie, ob sich die Kosten aufgrund der Vergünstigungen lohnen und ob Sie andere Karten haben, die sich mit Vorteilen und Ausgabenkategorien überschneiden.

In vielen (wenn nicht den meisten) Fällen erhalten Sie mit den Chase Rewards-Punkten, die Sie mit vielen der besten Chase-Karten verdienen, mehr Wert als das, was Sie in einer Jahresgebühr zahlen. Aber wenn das für Sie nicht der Fall ist, sollten Sie ein Downgrade in Betracht ziehen, anstatt es zu stornieren, um einen großen Knall für Ihr Geld zu bekommen und Ihre Kreditwürdigkeit zu retten.

Hier sind die Dos und Don’ts, wenn es darum geht, eine Chase-Kreditkarte zu stornieren. (Bild von bearsky23/)

Gründe, Ihre Kreditkarte herabzustufen, anstatt sie zu stornieren

Der größte Grund, Ihre Kreditkarte herabzustufen, anstatt sie zu stornieren, ist, Ihre gesamte Kreditwürdigkeit intakt zu halten. Stornierung Ihrer Karte Auswirkungen Länge der Kredit-Geschichte, die 15% Ihrer gesamten Kredit-Score ausmacht. Dies wirkt sich auch negativ auf Ihre Kreditauslastung aus, die 30% Ihrer Punktzahl ausmacht. Durch Herabstufung statt Stornierung, vermeiden Sie Messing mit 45% Ihrer Kredit-Score, und in einigen Fällen kommt es ohne zusätzliche Kosten für Sie!

Führen Sie eine lange Kredithistorie

Die Länge Ihrer Kredithistorie wird durch das Durchschnittsalter aller Ihrer Konten zusammen bestimmt. Wenn Sie ein Konto schließen, insbesondere ein älteres, scheint Ihre Kredithistorie kürzer zu sein, als sie wirklich ist. Das wiederum könnte sich negativ auf Ihre gesamte Kredit-Score auswirken.Das Downgrade einer Kreditkarte vermeidet dieses Problem, da sich die Länge Ihrer Kredithistorie nicht ändert, da Sie noch ein offenes Konto haben.

Behalten Sie ein hohes Kreditlimit bei

Wenn Sie eine Kreditkarte schließen, verlieren Sie das verfügbare Kreditlimit für dieses Konto, was Ihre Kreditauslastung erhöht. Dies bedeutet, dass Sie einen höheren Betrag Ihres verfügbaren Kredits verwenden, was für Kreditgeber eine rote Fahne ist. Wenn Sie stattdessen Ihre Karte herabstufen, steht Ihnen Ihr Kreditlimit weiterhin zur Verfügung und Ihre allgemeine Kreditwürdigkeit ist sicher.

Kein Nachteil bei Jahresgebührenkarten

Wenn Sie Ihre Karte auf eine Karte ohne Jahresgebühren herabstufen, bleibt Ihre Kreditwürdigkeit gleich — und verbessert sich wahrscheinlich nur —, ohne eine Jahresgebühr zu zahlen. Mit einem Downgrade dieser Art können Sie weiterhin Belohnungen verdienen und einlösen, auch wenn diese nicht so umfangreich sind wie mit einer Jahresgebührenkarte. In diesem Fall ist etwas besser als nichts!

Auf welche Karten kann man downgraden?

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Chase-Kreditkarten, die Sie auf einmal haben können, aber Chase wird Sie für die meisten ihrer Karten nicht genehmigen, wenn Sie fünf oder mehr Karten von einer Bank geöffnet haben (ohne bestimmte Geschäftskreditkarten) innerhalb von 24 Monaten. Diese Regel ist bekannt als Chase 5/24 Regel. Solange Sie sich an diese Richtlinien halten, sind Ihre Optionen für eine neue Karte reichlich vorhanden, und Sie müssen nicht einmal vorab genehmigt werden.

Chase Freedom Unlimited®

Die Chase Freedom Unlimited ist eine jahresgebührenfreie Karte mit einem einfach zu verdienenden Willkommensbonus. Mit dieser Karte erhalten Sie einen Bonus von 200 US-Dollar, nachdem Sie in den ersten drei Monaten nur 500 US-Dollar für Einkäufe ausgegeben haben. Chase Freedom Unlimited-Inhaber erhalten außerdem 5% zurück auf Reisen, 3% auf Restaurants und 1,5% zurück auf alle anderen Einkäufe, sodass Sie auf einfache Weise jede Menge Belohnungen verdienen können.

Chase Freedom Flex℠

Der Chase Freedom Flex ist eine großartige Option, wenn Sie ein Downgrade in Betracht ziehen, da er großartige Vorteile und Vergünstigungen bietet, alles ohne Jahresgebühr. Diese Karte konkurriert mit vielen Jahresgebührenkarten, mit 5% Cashback auf Reisen, Lebensmittel und Bonuskategorien, 3% zurück auf Restaurants und Drogerien und 1% zurück auf alles andere. Der Freedom Flex eignet sich hervorragend für diejenigen, die Belohnungen für alltägliche Ausgaben verdienen möchten, und zusätzliche Vergünstigungen wie Lyft-Vorteile und Doordash-Pässe sind auch ziemlich nett.

Chase Freedom & Chase Sapphire

Die Chase Freedom- und die Chase Sapphire-Karten sind beide großartige Optionen, akzeptieren jedoch derzeit keine neuen Anwendungen. Die Website von Chase macht jedoch nicht klar, ob diese Karten bestehenden Chase-Kunden offen stehen, die ein Downgrade durchführen möchten oder nicht. Wenn eine dieser Karten Ihren Anforderungen zu entsprechen scheint, Sprechen Sie mit einem Chase-Agenten und fragen Sie, wie Sie sie mit Ihrem Downgrade erhalten können. Die Informationen für die Chase Freedom Card wurden unabhängig von Million Mile Secrets gesammelt. Die Kartendaten auf dieser Seite wurden vom Kartenaussteller nicht überprüft oder bereitgestellt.

Downgrade einer Chase-Kreditkarte

Bei allen Downgrades behalten Sie dieselbe Kontonummer (vorausgesetzt, die neue Karte befindet sich im selben Netzwerk wie die alte, dh Visa, Mastercard usw.), Saldo und Fälligkeit Ihrer alten Karte. Sie können Ihre alte Karte auch unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen der neuen Karte verwenden, bevor sie kommt, wodurch der Herabstufungsprozess schnell, einfach und schmerzlos wird.

Downgrade online / über die Chase-App

Wenn Sie die Website oder App von Chase besuchen, können Sie über ein sicheres Nachrichtenportal von Ihrem Konto aus ein Downgrade anfordern. Besuchen Sie einfach diese Funktion auf der Website, fordern Sie einen Produktwechsel an und geben Sie die erforderlichen Informationen zum Downgrade Ihrer Karte an.

Rufen Sie die Bank zum Downgrade an

Wenn Sie lieber mit jemandem am Telefon sprechen möchten, als online zu stornieren, rufen Sie die Kundendienstnummer auf der Rückseite Ihrer vorhandenen Karte an. Auf diese Weise können Sie mit einem Chase-Agenten sprechen, der Sie beim Downgrade-Prozess unterstützen kann. Diese Option ist großartig, wenn Sie nicht ganz sicher sind, auf welche Karte Sie ein Downgrade durchführen möchten, da der Agent Sie durch alle Ihre Optionen führen kann. Sobald Sie sich für eine Karte entschieden haben, geben Sie dem Agenten Ihre Kontoinformationen und eine Adresse, um die neue Karte zu versenden, und Sie sind fertig.

FAQs zum Downgrade von Kreditkarten

Was passiert mit Ihren Chase Ultimate Rewards, wenn Sie ein Downgrade stornieren oder durchführen?

Wenn Sie Ihre Chase-Karte kündigen, verlieren Sie alle Ultimate Rewards-Punkte, die Sie verdient haben. Im Vergleich dazu verlieren Sie bei einem Downgrade Ihre Belohnungen nie vollständig, aber ihre Flexibilität und ihr Wert hängen von den Karten ab, auf die Sie herabgestuft werden.Wenn Sie beispielsweise von einer Chase Sapphire Preferred-Karte auf eine Chase Freedom Flex℠ herabstufen, behalten Sie Ihre Prämien, verlieren jedoch die Möglichkeit, sie an Chase Hotel- und Airline-Partner zu übertragen.

Zusätzlich nimmt der Wert Ihrer Punkte den Wert der Karte an, auf die Sie herabgestuft haben. Wenn Sie beispielsweise mit einer Chase Sapphire Reserve®-Karte Punkte gesammelt haben, die normalerweise jeweils 1,5 Cent betragen, und dann auf die Freedom Flex herabgestuft wurden, bei der die Punkte normalerweise jeweils 1 Cent betragen, werden alle Ihre Punkte bewertet bei 1 Cent pro Stück.

Schadet die Herabstufung einer Kreditkarte Ihrem Kredit?

Nein, es macht genau das Gegenteil! Wenn Sie eine Karte herabstufen, bleiben Ihre Kredithistorie und Kreditauslastung intakt, was bedeutet, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht stark beeinträchtigt wird. Wenn Sie Ihre Kreditkarte stornieren, treten die wirklichen Probleme in Bezug auf Ihre Kreditwürdigkeit auf

Benötigen Sie einen guten Kredit, um eine Kreditkarte herabzustufen?

Wenn Ihr Kredit nicht gut ist, wird ein Downgrade Ihrer Karte wahrscheinlich eher helfen als schaden. Das Downgrade auf eine Karte ohne Jahresgebühr und niedrigere Ausgabenmaxima hilft Ihnen, Zahlungen pünktlich und vollständig zu leisten, was Ihre allgemeine Kreditwürdigkeit erhöht. Es gibt keinen Mindestkredit-Score, den Sie herabstufen müssen.

Fazit

Das Stornieren Ihrer Chase-Kreditkarte ist fast immer mehr Ärger als das, was es wert ist. Wenn Sie stornieren, wirken Sie sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit aus und verlieren alle Belohnungen, für die Sie so hart gearbeitet haben. Wenn Sie nicht mit den jährlichen Gebühren Schritt halten können, ist die Herabstufung Ihrer Kreditkarte der richtige Weg, da Sie sowohl Ihre Kreditwürdigkeit als auch Ihre Belohnungen sparen!

Chase Sapphire Preferred® Card

Chase Sapphire Preferred® Card JETZT BEWERBEN

Chase Sapphire Preferred® Card

  • Verdienen Sie 80.000 Bonuspunkte, nachdem Sie in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung 4.000 USD für Einkäufe ausgegeben haben. Das sind 1.000 US-Dollar, wenn Sie über Chase Ultimate Rewards® einlösen. Verdienen Sie außerdem innerhalb des ersten Jahres nach Kontoeröffnung bis zu 50 US-Dollar an Gutschriften für Einkäufe im Lebensmittelgeschäft.

  • Sammeln Sie 2X Punkte für Restaurants, einschließlich berechtigter Lieferservices, Take-Out und Essen gehen und Reisen. Verdienen Sie außerdem 1 Punkt pro Dollar, der für alle anderen Einkäufe ausgegeben wird.

  • Erhalten Sie 25% mehr Wert, wenn Sie über Chase Ultimate Rewards® Flugpreise, Hotels, Mietwagen und Kreuzfahrten einlösen. Zum Beispiel sind 80.000 Punkte 1.000 US-Dollar für Reisen wert.

  • Mit Pay Yourself Back℠ sind Ihre Punkte während des aktuellen Angebots 25% mehr wert, wenn Sie sie gegen Gutschriften für bestehende Einkäufe in ausgewählten, rotierenden Kategorien einlösen.

  • Mit DashPass, dem Abonnementdienst von DoorDash, erhalten Sie unbegrenzte Lieferungen mit einer Liefergebühr von 0 USD und reduzierten Servicegebühren für berechtigte Bestellungen über 12 USD für mindestens ein Jahr. Aktivieren durch 12/31/21.

  • Zählen Sie auf Reiserücktritts- / Unterbrechungsversicherung, Auto Rental Collision Damage Waiver, Versicherung für verlorenes Gepäck und mehr.

  • Holen Sie sich bis zum 31.12.2021 bis zu 60 US-Dollar für eine berechtigte Peloton Digital- oder All-Access-Mitgliedschaft zurück und erhalten Sie über die Peloton-App vollen Zugriff auf ihre Trainingsbibliothek, einschließlich Cardio, Laufen, Kraft, Yoga und mehr. Nehmen Sie an Kursen mit einem Telefon, Tablet oder Fernseher teil. Es sind keine Fitnessgeräte erforderlich.

Intro APR bei Einkäufen

N/ A

Regulärer APR

15,99%-22,99% Variabel

Jahresgebühr

Restablösesumme

Entweder $ 5 oder 5 % des Betrags jeder Überweisung, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Preise & Gebühren
Jahresgebühr $95

Andere
Kredit benötigt Ausgezeichnet / Gut
Emittent Chase
Kartentyp Visa

MEHR INFOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.