Leitfaden zu den Top-MBA-Spezialisierungen und -Konzentrationen für Ärzte

Ärzte verbringen durchschnittlich 14 Jahre mit Studium und Ausbildung. Nach all dem mag es masochistisch erscheinen, für einen MBA wieder zur Schule zu gehen. Die größten Herausforderungen im amerikanischen Gesundheitswesen sind jedoch größtenteils geschäftliche Probleme, und Ärzte, die die zusätzliche Zeit für den Erwerb ihres MBA aufwenden, sind besser gerüstet, um sinnvolle Veränderungen herbeizuführen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie ihre Bildungsinvestitionen amortisieren.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 in Deutschland ergab, dass Führungskräfte von Ärzten eine höhere Krankenhausleistung erzielen als nichtmedizinische Führungskräfte. Laut einer Analyse der New York Times aus dem Jahr 2014 betrug das durchschnittliche Jahresgehalt eines Krankenhausverwalters 237.000 US-Dollar, während das durchschnittliche Jahresgehalt eines klinischen Arztes nur 185.000 US-Dollar pro Jahr betrug. Einer der Gründe für diese Lücke ist, dass die Standardausbildung eines Arztes keine Unterweisung in die Geschäfts- und Managementgrundlagen von Gesundheitsorganisationen beinhaltet. Ein Arzt mit einem MBA ist jedoch ideal positioniert, um in der Gesundheitsbranche zu führen. Die heutigen MBA-Spezialisierungen ermöglichen es einem Arzt, seine Ausbildung so anzupassen, dass er viel mehr als nur Betriebswirtschaftslehre lernt, und Online-Optionen bedeuten, dass es noch nie einfacher war, drei weitere Buchstaben am Ende des Namens hinzuzufügen. Ärzte verbinden jetzt ihre strenge Ausbildung mit Expertenkenntnissen in den Bereichen Finanzen, Management, Datenanalyse und öffentliche Ordnung.

Um einen Blick auf die besten MBA-Programme für Ärzte zu werfen, lesen Sie weiter.

MBA in Finance

Im Jahr 2018 war der globale Gesundheitssektor fast 8,5 Billionen US-Dollar wert. Wie dieses Kapital gesammelt, verwaltet und ausgegeben wird, hat enorme Auswirkungen darauf, wer welche Art von Pflege erhält. Vor allem, wenn das US-Gesundheitssystem zu einem wertebasierten Modell übergeht und sich von der traditionellen Gebühr für Dienstleistungen entfernt, müssen die Führungskräfte von Gesundheitsorganisationen geschickter und kreativer mit ihren Finanzen umgehen. Ein MBA in Finance kann es Ärzten ermöglichen, ihre eigenen Praxen und Kliniken zu führen oder größere Gesundheitsorganisationen zu übernehmen. Der Finance MBA ist bereits eine der beliebtesten MBA-Spezialisierungen in allen Berufen und bietet fundierte Grundkenntnisse in Bereichen wie Risikomanagement, Finanzmanagement und Kapitalbudgetierung. Das Online-MBA-Programm an der Kenan-Flagler Business School der University of North Carolina konzentriert sich auf Führungskräfteentwicklung und strategische Analytik und umfasst auch eine Finanzkonzentration. Durch eine Vielzahl von Wahlfächern deckt der Konzentrationslehrplan Bereiche wie Finanzberichterstattung, Finanzanalyse, Steuern und Unternehmensbewertung ab. Das Programm besteht aus 66 Credits und kann in nur 18 Monaten abgeschlossen werden.

MBA in General Management

Als der am schnellsten wachsende Sektor der amerikanischen Wirtschaft beschäftigt das Gesundheitswesen über 18 Millionen Arbeitnehmer, aber das effektive Management dieser Mitarbeiter und die organisatorischen Prozesse, unter denen sie arbeiten, werden nicht ausführlich in medizinischen Schulen unterrichtet. MBA-Programme hingegen sind genau der richtige Ort, um die Prinzipien und Praktiken des hochkarätigen General Managements zu erlernen. Ein MBA in General Management ist eine natürliche Ergänzung für jeden Arzt, der seine eigene Praxis führen und das Beste aus seinen Mitarbeitern herausholen möchte. Es ist auch ein nützliches Werkzeug für Ärzte, die Bereiche höherer Führung anstreben, in denen die Hauptprobleme eher geschäftlich als medizinisch begründet sind. Während die meisten Ärzte bereits übernatürlich begabt in Logik und Wissenschaft sind, können General Management MBAs Ärzten beibringen, auch strategisch und relational zu denken. Das Online-MBA-Programm an der Graziadio School of Business and Management der Pepperdine University bietet eine Spezialisierung auf Führung und Management organisatorischer Veränderungen. Neben der Steigerung ihres Geschäftssinns verbessern die Absolventen ihre Fähigkeiten als Führungskräfte, die Vielfalt feiern und gleichzeitig strategische und ethisch verantwortliche Entscheidungen treffen.

Während sich das Programm um seine Online-Komponente dreht, werden die Studierenden während ihres ersten Semesters auch einen Immersionsworkshop besuchen: Der Schwerpunkt liegt auf der Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung. Das Programm besteht aus insgesamt 52 Credits und kann in 20 Monaten abgeschlossen werden.

MBA in Healthcare Informatics

Das Gesundheitswesen ist vielleicht der größte Nutznießer der Datenrevolution. Auf der Seite der Versorgung verändern elektronische Gesundheitsakten (EHRS) die Art und Weise, wie Informationen aufgezeichnet, gespeichert, abgerufen und analysiert werden. Auf der Geschäftsseite des Gesundheitswesens ist datengetriebenes Denken zum Goldstandard für wichtige strategische Entscheidungen geworden. Ein MBA in Healthcare Informatics kann Ärzte auf den neuesten Stand der Sprache der Gesundheitsdaten bringen. Diese Programme decken Bereiche wie Datenanalyse, Gesundheitstechnologie und IT-Richtlinien ab. Da die Zukunft des Gesundheitswesens immer stärker mit der Leistungsfähigkeit von Big Data verflochten ist, müssen die Ärzte von morgen fließend in der Gesundheitsinformatik sein. Das Online-MBA-Programm am New England College ist eines der wenigen in der Nation mit einer speziellen Spezialisierung auf Gesundheitsinformatik. Zusätzlich zum Kerncurriculum belegen die Studierenden drei Wahlfächer: die Prinzipien der Gesundheitsinformatik; Gesundheitstechnologie und -systeme; und Wissensmanagement im Gesundheitswesen. Das Programm besteht aus insgesamt 40 Credits und kann in 20 Monaten abgeschlossen werden.

MBA in Healthcare Management

Healthcare Management ist eine der am schnellsten wachsenden Karrieren des Landes: Laut dem Bureau of Labor Statistics wird sie zwischen 2019 und 2029 um erstaunliche 32 Prozent steigen. Die enorme Komplexität der Gesundheitsbranche kann weder von Mitarbeitern an vorderster Front allein noch von Geschäftsleuten bewältigt werden, aber diejenigen, die über Fähigkeiten sowohl in der Gesundheitsversorgung als auch im Organisationsmanagement verfügen, werden dringend benötigt.Ein MBA in Healthcare Management ist vielleicht die natürlichste Passform für Ärzte. Diese Programme lehren Absolventen, wie komplexe strategische Entscheidungen innerhalb einer Organisationsstruktur zu handhaben, während auch unter Berücksichtigung der einzigartigen Eigenschaften des Gesundheitssektors. Ärzte mit einem MBA in Healthcare Management können auf den höchsten Ebenen der Branche führen. Der Online-MBA an der Northeastern University D’Amore-McKim School of Business kann mit einer Spezialisierung auf Gesundheitsmanagement angepasst werden. Wahlfächer umfassen Gesundheitsinformatik und Gesundheitsinformationssysteme; Gesundheitsfinanzierung; Gesundheitsbranche; und strategische Entscheidungsfindung für Angehörige der Gesundheitsberufe. Während das Programm in der Regel für Fachleute mit fünf oder mehr Jahren Führungserfahrung konzipiert ist, werden Ausnahmen oft für diejenigen mit nicht-traditionellen Hintergründen und MINT-Fähigkeiten gemacht. Das Programm besteht aus 50 Credits.

MBA in Public Administration

Bürger praktisch aller politischen Zugehörigkeiten sind sich in einer Sache einig: Das amerikanische Gesundheitswesen braucht politische Reformen. Und so sehr geschäftliche Entscheidungen den Gesundheitssektor bestimmen, tun dies auch politische Entscheidungen. Wirtschaft und Regierung müssen zusammenarbeiten, damit das amerikanische Gesundheitssystem für alle funktioniert. Innerhalb dieser Zusammenarbeit ist die Perspektive eines Arztes ein Kraftmultiplikator.Ein MBA in Public Administration kann Ärzten eine lautere Stimme in der Gesundheitspolitik geben. Es kann auch ihr Verständnis für die unglaublich komplexe und nuancierte regulatorische Landschaft verbessern, mit der Gesundheitsorganisationen und ihre Mitarbeiter konfrontiert sind. Ein MBA in Public Administration bereitet seine Absolventen auf die Schnittstelle zu staatlichen Stellen vor, bietet aber auch einen starken Hintergrund für diejenigen, die in stark regulierten Sektoren wie dem Gesundheitswesen arbeiten. Der Online-MBA an der Northcentral University bietet eine Spezialisierung in der öffentlichen Verwaltung. Zusätzlich zum Kerncurriculum lernen die Studierenden, wie sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und ethische Belange interpretieren, wie sie sich mit den Medien sinnvoll auseinandersetzen und wie sie öffentliche Programme bewerten.

Wahlfächer umfassen auch Themen wie: Regierung und das öffentliche Interesse; qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung; und kommunale Budgetierung und Finanzen. Das Programm besteht aus 30 Credits und kann in 16 Monaten abgeschlossen werden. Beachten Sie, dass Bewerber ohne Bachelor-Abschluss in Business wahrscheinlich zwei zusätzliche Grundkurse absolvieren müssen, darunter einen intensiven dreiwöchigen Kurs, der 15 Themenbereiche abdeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.