Ich kenne Narzissten. Hier sind vier Zeichen, dass du mit einem zusammen bist’

Ich bin mit Narzissten um mich herum aufgewachsen, und meine Kämpfe damit führten mich später im Leben dazu, Psychotherapeut und Lebensberater zu werden. Erst in den letzten Jahren, nachdem ich mich tiefer mit Narzissmus befasst hatte, habe ich die vollen Auswirkungen der Interaktion auf persönlicher und romantischer Ebene mit Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPD) entdeckt. Durch meine Arbeit helfe ich jetzt anderen, die Opfer von Narzissten sind.

inige, die in Beziehungen zu Menschen standen, die viele Anzeichen von NPD zeigten. Mein Bewusstsein für die NPD begann mit persönlichen Erfahrungen, in denen ich versuchte, Antworten auf meine Situation zu finden. Als ich trainierte, gab es keinen speziellen Kurs zum Umgang mit NPD, und zu dieser Zeit hatte ich noch nie das Wort Narzisst gehört.Durch die Erforschung der verfügbaren Informationen entdeckte ich, dass ein Weg zur Genesung darin bestehen könnte, den Schaden zu verstehen, den Narzissten anrichten können, das Selbstwertgefühl aufzubauen und die Kontrolle zu übernehmen. Ich habe ein Coaching-Programm zur Unterstützung von Opfern von Narzissmus entwickelt, das eine Checkliste mit Merkmalen kombiniert, zeigt, wie sich diese narzisstischen Merkmale emotional auf das Opfer auswirken, mentale und Verhaltensweise und bietet Techniken zum Umgang mit Narzissten, während Sie sich vor ihrem Einfluss schützen.

Gesunde Liebe nicht zu verstehen, als ich aufwuchs, bedeutete, dass ich emotional missbräuchliches Verhalten als Norm akzeptierte. Das erkenne ich jetzt als Erwachsener, Ich wurde in Beziehungen mit Narzissten verwickelt, und ich hätte nie gedacht, dass es seltsam war, dass ich niedergeschlagen wurde oder alles tun musste, um meinem Partner zu gefallen.

Als ich älter wurde, zog ich weiterhin viele Menschen in mein Leben, von denen ich fest glaube, dass sie Narzissten waren. Aber nachdem ich ein Leben lang Narzissmus “bekämpft” und dann aus der Perspektive eines Psychotherapeuten etwas über Narzissmus gelernt habe, kann ich jetzt sehr schnell die Anzeichen derer erkennen, die möglicherweise NPD haben. Ich habe Opfer von narzisstischem Missbrauch gesehen, die eine komplexe posttraumatische Belastungsstörung (komplexe PTBS) mit Symptomen wie Angst, Misstrauen und selbstzerstörerischem Verhalten gezeigt haben. Und im Rückblick auf meine verschiedenen Freunde, Ich kann sofort viele der Warnzeichen für narzisstisches Verhalten erkennen.

Narzissmus, Beziehungen, Dating, Narzisst
Getty/iStock

Das Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders der American Psychiatric Association, Fünfte Ausgabe (DSM-5) beschreibt neun Merkmale, die zur Definition von NPD, dazu gehören mangelndes Einfühlungsvermögen, Neid, das Bedürfnis nach Bewunderung, Selbstbedeutung und die Beschäftigung mit idealer Liebe oder Brillanz.

Die Beispiele, die ich unten gebe, stammen aus einigen verschiedenen Beziehungen und einigen der Kunden, mit denen ich zusammengearbeitet habe, und sie weisen auf Anzeichen hin, die ein Partner zeigen kann, wenn er jemand mit NPD ist.

1. In der Beziehung geht es nicht um dich, es geht nur um sie.

Meiner Erfahrung nach sind Narzissten daran interessiert, über sich selbst zu sprechen, und sie werden die Diskussion zu ihnen zurückbringen, also ist es etwas, das Sie wahrscheinlich in der Beziehung sehen werden. Diese Selbstbedeutung und dieses grandiose Verhalten sind typisch für Narzissten. Es zeigt, dass sich die Welt um sie dreht und dass ihr Interesse nicht an Ihnen, sondern an sich selbst liegt. Wenn ich über meinen Arbeitstag sprach, Bestimmte Partner würden das Gespräch schnell auf ihren Tag umstellen. Wenn ich ein Problem beschreiben würde, würde ihr Problem sofort meins überholen.

Es spielte sich auch darin ab, wie sie es liebten, Geld für sich selbst auszugeben, aber nicht für mich. In einer Beziehung, Mein Partner hatte ein echtes Gefühl des Anspruchs. Er erwartete den Mond und mehr, würde nicht daran denken, mir dafür zu danken und erwiderte es nie. Ich habe nie ein besonderes Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk erhalten, aber dieser Partner würde wirklich wütend werden, wenn ich nicht etwas Besonderes für ihn arrangiert hätte.

2. Sie legen dich ständig nieder und zünden dich an.

Durch meine Beziehungen und meine Arbeit habe ich festgestellt, dass Narzissten immer “besser” sein müssen als diejenigen, mit denen sie in Beziehung stehen. Ich erinnere mich, dass ich ein Vorstellungsgespräch hatte, nach Hause kam und es durchsprechen wollte. Der Job war ziemlich prestigeträchtig und ich weiß jetzt, dass er darüber nicht allzu erfreut war. Es brachte ihn in eine etwas “geringere” Position in seiner imaginären Hierarchie, wenn Narzissten normalerweise glauben, dass sie die Besonderen sind. Was auch immer ich ihm über das erzählte, was ich gesagt hatte, er lachte und sagte, es sei die falsche Antwort und ich hätte das Interview wirklich durcheinander gebracht. Ich fühlte mich damals schrecklich und konnte nicht glauben, als ich den Job tatsächlich bekam.

Eine meiner Klientinnen, von der ich glaube, dass sie mit einer Narzisstin zusammen war, erzählte mir, dass sie an einem Punkt angelangt war, an dem sie sich selbst nicht mehr erkannte. Sie erzählte mir, dass sie zuvor so zuversichtlich gewesen war, aber das war verschwunden. Sie war wahnsinnig verliebt in jemanden, den sie als “schönen Mann” beschrieb, der einen erfolgreichen Job hatte.” Sie zog nach sechs Wochen bei ihm ein. Aber bald darauf begann sie an sich selbst zu zweifeln, als sie “nichts richtig für ihn tun konnte.Narzissten beginnen oft Beziehungen, die wunderbar erscheinen und ihren Partner “lieben”, aber bald sehen sie Fehler, die sie “reparieren” wollen. Er sagte ihr, sie trug die falsche Kleidung, verdiente nicht genug, war mittelmäßig und eines Tages, als sie anderer Meinung war, nannte er sie eine Psychopathin.

Ich habe Partner erlebt, die einfach bestritten haben, dass Dinge passiert sind, als ich zu 100 Prozent wusste, dass sie stattgefunden haben. Aber ich zweifelte an mir selbst, und im Laufe der Zeit reduzierte dieses Verhalten mein Selbstvertrauen auf unter Null. Wann immer ich mich stark fühlte, stellte ich diese Verhaltensweisen in Frage, aber ich wurde ausgelacht und sagte, ich hätte “So ein schlechtes Gedächtnis.”Dieses Verhalten in einer Beziehung ist symptomatisch für Gaslighting – eine Form von psychologischem Missbrauch, bei der Narzissten Lügen und falsche Informationen verwenden, um den Glauben ihrer Opfer an ihr eigenes Urteilsvermögen und letztendlich an ihre geistige Gesundheit zu untergraben.Gaslighting, wie ich und mein Klient erlebten, erzeugt kognitive Dissonanz – wegen der Verwirrung zwischen dem, was sie über sich selbst glauben und den Informationen, die sie von ihrem Partner erhalten. Mein Klient war ein Nervenbündel und fühlte sich wertlos. Sie kam anfangs, um sich selbst zu verändern, weil sie dachte, es sei alles ihre Schuld, aber ich half ihr zu erkennen, dass dies wahrscheinlich narzisstisches Verhalten ihres Partners war, und dass es ihr zerstörtes Selbstgefühl war, das wieder aufgebaut werden musste.

Narzissmus, Beziehungen, Dating, Narzisst
Getty/iStock

3. Sie fühlen sich in ihrer Gegenwart unwohl.

Wenn Sie sich wirklich unwohl fühlen, weil Sie nie wissen, in welcher Stimmung Ihr Partner sein wird, sind Sie möglicherweise mit einem Narzisst zusammen. Narzissten müssen sich überlegen fühlen, bewundert und unter Kontrolle. Stimmungsschwankungen können ihnen Kontrolle geben, aber lässt ihre Partner in einer Blase der Angst. Die Hyper-Wachsamkeit des Opfers ist Teil dessen, was narzisstisch genannt wird.: es ist eine Form der Aufmerksamkeit, die der Narzisst braucht.Nach meinen Erfahrungen können Narzissten in Beziehungen warm und liebevoll erscheinen, aber innerhalb von Sekunden in einer schlechten Stimmung sein. Manchmal erhielt ich ein Kompliment, aber es folgte schnell eine böse Bemerkung. Einmal wurde mir von einem Partner gesagt, dass meine Haare gut aussahen, aber dass es eine Schande war, dass es so eine miese Farbe war.Narzissten können normalerweise auch mit keiner Form von Kritik umgehen, und Meinungsverschiedenheiten sind für sie gleichbedeutend mit Ablehnung und zerstören ihr Gefühl der Überlegenheit. Dies wiederum ruft Angst hervor. Angst führt zu Wut und narzisstischer Wut. Dies ist intensive Wut, Aggression oder passive Aggression, bei der sie auf ihre Opfer einschlagen. Narzisstische Wut ist das Verhalten, das ein Narzisst zeigt, wenn er Angst hat, entlarvt zu werden, sagen, nicht so “perfekt”, wie sie sich selbst wahrnehmen.

4. Sie haben kein Einfühlungsvermögen oder emotionales Bewusstsein.Ich fand in meinen Beziehungen zu Narzissten und Menschen, die narzisstisches Verhalten zeigten, dass ein Mangel an Empathie ein großes Problem war. Dieser Mangel ist ein Merkmal, das häufig mit Narzissten in Verbindung gebracht wird.

Ein Beispiel aus meinen Beziehungen war, dass praktische Projekte immer in Ordnung waren, aber in dem Moment, in dem ich über Emotionen sprechen wollte, wurde ich als “hysterisch” bezeichnet und ignoriert. Wenn diese Emotionen mit unserer Beziehung verbunden wären, Meine Partner würden noch weniger Empathie zeigen. Ein weiteres Beispiel für dieses Merkmal zeigte sich, als eine meiner Freundinnen nach einem Unfall im Krankenhaus war. Ich wollte nur etwas Trost, aber mein damaliger Partner konnte es einfach nicht bieten.

Die oben genannten Anzeichen könnten darauf hindeuten, dass Sie mit jemandem zu tun haben, der NPD hat, aber natürlich könnte es auch bedeuten, dass sie nur eine unangenehme Person sind.

Sind Sie jemand, der anderen entgegenkommt, sie an die erste Stelle setzt, Ihre eigenen Bedürfnisse ignoriert, das Gefühl hat, das Leben für andere besser machen zu wollen, sich unsicher fühlt und die Schuld auf sich nimmt? Möglicherweise befinden Sie sich in einer ungesunden Beziehung, weil Sie sich nicht genug schätzen, um Anzeichen von emotionalem Missbrauch zu bemerken. Wenn Sie feststellen, dass Sie bereit sind, das unvernünftige Verhalten von jemandem zu ertragen, weil Sie nicht glauben, dass Sie es besser verdienen, könnte es sich lohnen, Rat oder Hilfe zu suchen.Egal, ob Sie mit einem narzisstischen Partner zu tun haben oder nicht, ich würde sagen, dass das größte Warnzeichen und die leuchtend rote Fahne ist, wie Sie sich in der Beziehung fühlen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, bedeutet dies, dass Sie nicht vertrauen, sich nicht akzeptiert fühlen oder so gesehen werden, wie Sie sind, und Sie gehen einen Weg, der niemals zu einem Glück führen wird, gesunde Beziehung.

Dr. Mariette Jansen ist Psychotherapeutin, Lebensberaterin und Autorin des meistverkauften Selbsthilfebuchs “Vom Opfer zum Sieger – Narzissmus-Überlebensleitfaden”, Das ist verfügbar über amazon.com und amazon.co.uk . Jansen hat einen PHD in zwischenmenschlicher Kommunikation von der Universität Utrecht und eine Ausbildung in Psychotherapie an der London Metropolitan University. Mehr über ihre Arbeit finden Sie unter drdestress.co.uk .

Alle in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die eigenen des Autors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.