Gerösteter Rüben-Karotten-Grünkohlsalat

Dieser geröstete Rüben & Karotten-Grünkohlsalat ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch voller Geschmack und Nährstoffe! Es kann im Voraus zubereitet werden, also ist es der perfekte Salat für die Zubereitung von Mahlzeiten oder für Partys und Versammlungen! {Glutenfrei, paläo & vegan}

Ich war schon immer ein MEGA Fan von dunkelgrünem Blattgemüse. In früheren Beiträgen habe ich über meine Leidenschaft für Spinat gesprochen, aber ich glaube nicht, dass ich jemals wirklich meine Liebe zu Grünkohl erwähnt habe.

Es ist eines dieser Gemüse, das so unglaublich vielseitig ist. Sie können es in so ziemlich jede Mahlzeit integrieren, von Smoothies über Grünkohlchips bis hin zu Grünkohlsalat.

Weil ich immer so ein Spinatmädchen war, fühlte ich mich nie so inspiriert, Grünkohl in meinen Salat zu geben. Für eine Sache, Es war super hart und bitter und schien zu der Zeit einfach nicht so ansprechend zu sein.

Aber eines Tages nahm ich aus einer Laune heraus an einem Kochkurs teil und wir experimentierten mit Rezepten für gerösteten Rübensalat.

Ich habe an diesem Tag so viel gelernt, einschließlich des * Geheimnisses *, Grünkohl im Salat A-M-A-Z-I-N-G schmecken zu lassen.

Neugierig, was dieses Geheimnis ist?

Nun, es sind ein paar verschiedene Schritte erforderlich, um den PERFEKTEN Grünkohlsalat zuzubereiten.

Wie man eine extra leckere geröstete Rübe macht & Karotten-Grünkohlsalat

Zunächst einmal muss man darauf achten, dass man die Grünkohlblätter für ein paar Minuten massiert (ich mache das gerne mit etwas Olivenöl), um die Bitterkeit und Zähigkeit zu reduzieren.

Dieser Schritt allein erweicht die Blätter und macht einen solchen Unterschied im Gesamtgeschmack und in der Textur.

Als nächstes ist es wichtig, den Grünkohl mit den richtigen Zutaten zu kombinieren. Ich habe durch Versuch und Irrtum gelernt, dass Grünkohl mit geröstetem Gemüse unglaublich schmeckt.

Werfen Sie ein paar getrocknete Cranberries und Kürbiskerne in die Mischung und Sie haben die perfekte Kombination für einen schönen und leckeren Grünkohlsalat.

Schließlich dreht sich ALLES UM DAS DRESSING.

Sie können keinen köstlichen Grünkohlsalat ohne ein köstliches Dressing haben.

Vor allem, wenn Sie den Grünkohl und das gebratene Gemüse ein paar Stunden im Dressing sitzen lassen und all diese wunderbaren Aromen aufnehmen.

Es scheint, je länger es sitzt, desto besser schmeckt es.

DAS, meine Freunde, ist das Geheimnis eines köstlichen Grünkohlsalats.

Und das perfekte Beispiel für einen wunderschönen und köstlichen Salat, der all diese Tipps enthält, ist dieser geröstete Rüben & Karotten-Grünkohlsalat.

Sprechen Sie über Nährstoffüberladung! Mit all diesen leuchtenden Farben ist dieser Salat ein ernährungsphysiologisches Kraftpaket! Lassen Sie uns brechen jede dieser bunten Gemüse:

Nährstoffe in dieser gerösteten Rübe & Karotten–Grünkohlsalat

  • Grünkohl – Dieses grüne Blattgemüse ist heutzutage der letzte Schrei und das zu Recht. Es ist reich an Vitamin A, C und K und ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und Kalium.
  • Rüben – Dieses Gemüse wird stark unterschätzt, kann aber eine leckere und nahrhafte Ergänzung zu jeder Mahlzeit sein, und sie sind besonders gut in Salaten. Eine halbe Tasse gekochte Rüben enthält nur 40 Kalorien und ist eine gute Ballaststoffquelle. Sie sind auch reich an Folsäure, die für gesunde rote Blutkörperchen und für die Synthese und Reparatur von DNA notwendig ist. Darüber hinaus kann es helfen, das Risiko für einige Krebsarten zu verringern. Darüber hinaus sind sie eine Kaliumquelle, die gut für die allgemeine Herzgesundheit ist und helfen kann, den Blutdruck zu senken. Ihr hübsches juwelenfarbenes rotes Pigment, bekannt als Betalaine, hat antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Wer hat je gesagt, dass Rüben langweilig sind?!
  • Karotten – Wenn wir an Karotten denken, fällt uns als erstes ihre leuchtend orange Farbe ein, die auf ihren Beta-Carotin-Gehalt zurückzuführen ist. Wenn wir Beta-Carotin konsumieren, wird ein Teil davon in Retinol umgewandelt, das die aktive Form von Vitamin A ist.

Es gibt also eine kleine Ernährungsstunde 101. UND das Beste daran ist, dass Sie all diese Vorteile in diesem Salatrezept finden.

Jetzt hatten wir diesen gerösteten Rübensalat & Karotten-Grünkohlsalat in den letzten Wochen einige Male und es scheint jedes Mal besser und besser zu schmecken, wenn wir es haben.

Was man zusammen mit Grünkohlsalat serviert

Eines Abends zum Abendessen servierten wir es zusammen mit dieser Curry-Kürbis-Hühnersuppe. Das ist eine WAHRE Herbstmahlzeit.

Eine weitere Nacht hatten wir es mit diesen Mandel- und Kokosnuss-verkrusteten Fischstäbchen und Zimt-Paprika-Süßkartoffel-Pommes.

Also. verflixt. gut.

Wenn Sie den Salat eher zu einer kompletten Mahlzeit machen möchten, können Sie gerne etwas Hühnchen und Ziegenkäse hineinwerfen. Denn wer liebt nicht einen guten Grünkohl-Ziegenkäse-Salat?! Es ergänzt alle anderen Aromen so gut!

ODER wenn Sie eine pflanzliche Option möchten, wären einige geröstete Kichererbsen großartig.

SO viele Möglichkeiten für diesen herrlichen Salat!

Mehr lecker & bunte Salatrezepte:

  • Grünkohlsalat mit Preiselbeeren
  • Süßkartoffel-Grünkohlschüssel mit cremigem geröstetem Knoblauchdressing
  • Blaubeer-Walnusssalat mit Zitronendressing
  • Cremige Cranberry & Walnuss-Krautsalat
  • No-Mayo-Brokkoli-Apfelsalat
  • Weihnachtskranzsalat
  • Nektarinensalat
  • ul

    Hast du dieses Rezept gemacht? Scrollen Sie nach unten, um eine Bewertung und Bewertung zu hinterlassen!

    Geröstete Rüben, Karotten & Grünkohlsalat

    Diese Geröstete Rüben & Karotten-Grünkohlsalat ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch voller Geschmack und Nährstoffe! Der perfekte Salat für die Unterhaltung in den Ferien! {Glutenfrei, paläo & vegan}
    4.84 from 6 votes

    Print Pin

    Course: Salad
    Cuisine: American

    Prep Time: 10 minutes
    Cook Time: 30 minutes
    Total Time: 40 minutes

    Servings: 4 servings
    Calories: 358kcal
    Author: Elysia

    Zutaten

    • ▢ 2 mittelgroße Rüben getrimmt, geschält, geviertelt und 1/4 Zoll dick geschnitten
    • ▢ 2 große Karotten 1/4 Zoll dick geschnitten
    • ▢ 3 Esslöffel. olivenöl geteilt
    • ▢ 1/2 TL. salz
    • ▢ 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • ▢ 4 mittelgroße Schalotten der Länge nach geschält und geviertelt
    • ▢ 1/4 Tasse ungesalzene Kürbiskerne
    • ▢ 6 Tassen gehackte Grünkohlstiele entfernt und in kleinere Stücke geschnitten
    • ▢ 2 EL. zitronensaft
    • ▢ 1 EL. ahornsirup
    • ▢ 1 EL. Dijon-Senf
    • ▢ 1/3 Tasse getrocknete Preiselbeeren

    Optionale Add-Ins:

    • ▢ 4 oz. ziegenkäse

    Anleitung

    • Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor. des Olivenöls und Salz und Pfeffer. Karotten und Rüben auf ein Backblech geben und 10 Minuten im Ofen braten.
    • Aus dem Ofen nehmen und die Schalotten und Kürbiskerne mit den Rüben und Karotten auf das Backblech werfen. Braten Sie weitere 20-25 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.
    • In der Zwischenzeit den gehackten Grünkohl in dieselbe Schüssel geben, in der sich die Rüben und Karotten befanden. Fügen Sie den restlichen Esslöffel Olivenöl hinzu und massieren Sie ihn mit den Händen in die Grünkohlblätter, bis die Blätter hellgrün und zart sind, etwa 2-5 Minuten.
    • In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Dressing vermischen.
    • Gemüse aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Gemüsemischung mit dem Grünkohl in die Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen. Fügen Sie die getrockneten Preiselbeeren hinzu. Lassen Sie den Salat mindestens 30 Minuten ruhen, damit sich die Aromen verbinden können. Kalt oder bei Raumtemperatur servieren.

    Ernährung

    Kalorien: 358kcal / Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 14g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 13mg | Natrium: 482mg | Kalium: 866mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 16g | Vitamin A: 15442IU | Vitamin C: 129mg | Kalzium: 224mg | Eisen: 4mg
    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Tag mich heute!Erwähne @HauteandHealthyLiving oder tagge #HauteandHealthyLiving!

    Angepasst von the Better Homes & Gardens Magazine

    Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie machen kann. I only promote products that I love and feel will benefit my readers 🙂

    Share the love!

    • X
    • Y
      • Auf Pinterest
      • umm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.