Erhalten Sie den neuesten Newsletter

Pflanzliches und vegetarisches Essen ist ein großer Schwerpunkt für Disney Parks und Resorts, und Gäste mit dieser Essensvorliebe können eine großartige Reise sowohl nach Disneyland als auch nach Disney World unternehmen.

Pflanzliches Logo

Disney führt derzeit ein pflanzliches Logo für alle vegetarischen und pflanzlichen Produkte auf Menüs ein und fügt jedem Tischservice-Restaurantmenü in allen drei Kategorien pflanzliche Produkte hinzu: Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts.

Klicken Sie hier für Details zu Disneys pflanzlichen Upgrades!

Vegetarier finden das Essen in Walt Disney World oft relativ einfach und reichlich, und mit den über 400 pflanzlichen Menüpunkten und dem pflanzlichen Logo wird es auch für Veganer einfacher, in der Welt zu speisen. In der Regel, wenn Sie keine Option sehen, die Ihnen auf der Speisekarte eines Restaurants schmackhaft klingt, Fragen Sie Ihren Server oder den Counter-Service-Darsteller um Hilfe. Oft geben sie Ihnen leicht eine Liste von Elementen, die nicht auf der Speisekarte stehen, und / oder helfen Ihnen, Ihre Mahlzeit angemessen anzupassen.

Satu’li Schüssel mit Tofu

Magic Kingdom hat auch einen pflanzlichen Küchenführer eingeführt. Halten Sie Ausschau nach diesem praktischen Leitfaden, um Snacks und Mahlzeiten im Park zu finden. Klicken Sie hier, um mehr über den Plant-Based Cuisine Guide zu erfahren!

Disney Plant-Based Cuisine Guide — Frühjahr 2019

In einigen Fällen werden Tischrestaurants ein separates Menü mit vegetarischen Gerichten haben, und ab dem 3. Oktober 2019 werden Tischrestaurants in Walt Disney World das pflanzliche Blattlogo verwenden, um pflanzliche Gerichte zu identifizieren.

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Version

Wir haben auch einige Links und persönliche Geschichten (unten) zusammengestellt, um Ihr pflanzliches kulinarisches Erlebnis in Walt Disney World zu informieren. Wenn Sie eine wunderbare oder besorgniserregende vegetarische oder vegane Erfahrung auf der Welt gemacht haben, hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar!

Pflanzlicher Felucian Garden Spread

Vegetarische Mahlzeit Bewertungen

Pecos Bill’s Vegetarian Burger – Magic Kingdom
Vegetarischer Burger im Intermission Food Court – All–Star-Musik
Whispering Canyon’s Plant-Based Skillet – Wilderness Lodge
Dole Whips – Aloha Isle im Magic Kingdom, Pineapple Lanai im Polynesian Village Resort, verschiedene Standorte

Lieblingsrestaurants für Vegetarier

Teppan Edo (Gemüse und Nudeln)
Sanaa (vegane und vegetarische Potjie-Optionen, vegetarisches indisches Brot Service)
Satu’li Kantine (passen Sie eine scharfe Chili knusprige Tofu Schüssel)
Yak und Yeti Local Foods Cafe (fragen Sie nach süß-saurem Gemüse)
‘Ohana (vegetarische Platte)
Chef Mickey’s (Buffet)
Docking Bay 7 Essen & Cargo (Felucian Garden Spread)
La Hacienda de San Angel (Käse Empanadas, Veggie Enchiladas, Veggie Tacos, Spinatsalat)
Hoop-Dee-Doo (gegrillte Gemüseplatte oder Nudelgericht)
California Grill (gebratener Rüben– und Ziegenkäsesalat)

Hilfreiche Links für pflanzliches Essen in Walt Disney World

Ein Vegetarier in Disney – Tipps von einem Experten
Beste Disney World Restaurants für Vegetarier
Veganes Essen in Disney World

Persönliche Lesererfahrungen

Leser Erin P.: Ich habe gerade bei Boma im Animal Kingdom Hotel gegessen. Erstaunliche Auswahl für Vegetarier und ein paar tolle vegane Auswahl auch (viele der vegetarischen Gerichte hatten Ei und Butter, aber sehr wenig Milchprodukte). Unser Server war Vegetarier, auch!

Wir gingen zum Abendessen in die Liberty Tree Tavern, aber bei der Ankunft wurde uns klar, dass die Speisekarte nicht unseren Bedürfnissen entsprach. Es ist sehr fleischbasiert, da es ein Mock-Thanksgiving-Dinner ist, und die Veggie-Seiten sind begrenzt. Wir erkannten dies beim Check-in, und die Gastgeberin war glücklich, uns aus unserem Abendessen Reservierung kostenlos zu lassen. Sie schickte uns stattdessen zum Counter-Service Columbia Harbour House. Wir konnten unseren Tischservice-Speiseplan dort nutzen und hatten ein tolles Essen. Die Erwachsenen hatten Hummus und Brokkoli Krautsalat Sandwiches, und die Kinder hatten vegetarische Chili und Pommes frites. Wir alle teilten Seiten von Brokkoli. Wir zahlten ein wenig unter $5 für eine zusätzliche vegetarische Chili. Es war großartig! Meine einzige Beschwerde ist, dass es schwierig ist, hier im Voraus zu planen. Wenn Sie nach vegetarischen Optionen fragen, erhalten Sie die Firmenzeile: “In jedem Restaurant gibt es immer eine vegetarische Option.” Das stimmt, aber es wäre großartig, wenn Disney es einfacher machen würde, die gelegentlichen Veggie-Optionen aus den Restaurants auszusortieren, die vegetarisch kochen. Es gibt einen großen Unterschied zu einem riesigen Buffet im Boma und ein paar Seiten in der Liberty Tree Tavern.

Leser Jean: Yak und Yeti in Asien haben Gemüse Lo Mein auf der Speisekarte, zu dem Sie Tofu hinzufügen können. Sie ersetzen jedoch Tofu für jedes Fleischgericht auf der Speisekarte. Ich hatte Bourbon-Tofu, süß-sauren Tofu, Honigtofu und Miso-glasierten Tofu (anstelle des Lachses), was fantastisch war! Auch das Maple Tamarind Chicken mit Tofu ist wirklich gut. Für einen Appy sind die im Wok gebratenen grünen Bohnen vegan. Sie können einige davon bei ihrem schnellen Service nebenan bekommen, weil sie sich die gleiche Küche teilen.

Leser Gay B.: Das beste Essen unserer Reise war in Epcots Mexiko-Pavillon in der La Hacienda de San Angel. Das Restaurant hat ein separates vegetarisches Menü und das Essen war köstlich; wir aßen beide Enchalades de Vegetales.

Frankreich, Boulangerie Patisserie – tolle Sandwiches zum Mitnehmen, Quiche und Leckereien, auch wie das Käsetablett mit Baguette

Marokko, Tangerine Cafe – gute Option für den Thekenservice normalerweise, war aber auf dieser Reise einfach in Ordnung

Italien, Via Napoli Pizza Window – “Pizza war Pappe”

Future World, Sunshine Seasons — nicht so gut von einer Auswahl an vegetarischen Optionen wie bei früheren Besuchen

Zweitbeste Mahlzeit: Sci-Fi Dine-In in Disneys Hollywood Studios – toller Veggie Burger, ungewöhnlich und sehr lecker, unerwartet gut

Animal Kingdom, Pizzafari – okay Pizza und ziemlich guter Salat

Magic Kingdom, Cosmic Ray’s — übliche Veggie Burger und Toppings Bar, aber es war so voll, dass unser Essen kalt war, als wir einen Platz zum Essen fanden

Main Street Bakery — Starbucks Kaffee und Gebäck, glückliche Erwachsene!

Old Key West, Olivias – war aus Veggie Burger und einzige Option war Pasta. Das Essen war okay, aber nicht so gut wie frühere Besuche

Polynesian, Kona Cafe – wunderbare Kaffees und Muffins und Scones, auch sehr lecker kinderfreundlich heiße Schokolade mit echten Schlagsahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.