Cayenne Salbe Rezept: DIY Natürliche Schmerzlinderung

Cayenne Salbe wird seit Jahrhunderten bei Gelenk- und Muskelschmerzen eingesetzt. Es ist ein Heilmittel, das meine Großmutter an sie weitergegeben hatte, und eines, das ich im Laufe der Jahre auch gelernt habe. Dieses Cayennepfeffer-Salbenrezept ist einfach zuzubereiten und zu verwenden und sehr effektiv.

Warum Cayenne?

Cayennepfeffer wirkt auf natürliche Weise, um Entzündungen zu reduzieren und die Muskeln zu entspannen. Es enthält Capsaicin, das die “Schärfe” in heißen Chilis ist. Es wird angenommen, dass Capsaicin vorübergehend die Nerven beeinflusst, indem es das an Ihr Gehirn gesendete Signal blockiert, das Schmerzen für diesen Bereich kommuniziert. Aus diesem Grund brennt Ihre Zunge, wenn Sie ein super scharfes Chili essen, und wird dann taub (wahrscheinlich nicht schnell genug für die meisten von uns). Wenn eine Cayennepfeffer-Salbe auf die Haut aufgetragen wird, gibt es jedoch zunächst ein kribbelndes, wärmendes Gefühl, gefolgt von einer vorübergehenden Blockade der Schmerzsignale. Dies führt zu einer Schmerzlinderung für Ihre Gelenke und Muskeln sowie zu einer Verringerung der Entzündung.

Alchemie der Kräuter

Rosalee de la Forêt teilt uns heute ihr Rezept für Cayennepfeffersalben mit. Dies ist nur eines von so vielen fabelhaften Rezepten, die in ihrem neuen Buch Alchemie der Kräuter zu finden sind. Ich habe mein Exemplar erst vor wenigen Tagen erhalten und bin begeistert von jeder Seite! Es ist voll von köstlichen medizinischen Möglichkeiten, Zutaten zu verwenden, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben.

KAUFEN SIE DAS BUCH

Wenn Sie sich beeilen, können Sie auch die Boni für dieses Buch erhalten. Sie haben offiziell zusätzliche Einträge in die Bonus Kitchen Apothecary geschlossen, aber ich weiß zufällig, dass es noch offen ist, also wenn Sie das Buch kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie schnell dorthin gehen, um die Ausdrucke, Kräuteretiketten, Videos und mehr zu bekommen.

HOLEN SIE SICH DIE BONI

Cayenne-Salbe zur natürlichen Schmerzlinderung

von Rosalee de la Forêt

Diese einfache Salbe kann sehr schnell für leichte Schmerzlinderung. Es funktioniert gut für Muskelkater und Gelenke, Prellungen und sogar Nervenschmerzen. Wenn Sie für arthritische Schmerzen verwenden, verwenden Sie es täglich, und beachten Sie, dass es ein oder zwei Wochen dauern kann, um Ergebnisse zu sehen. Diese Salbe kann bis zu einem Jahr bei Raumtemperatur gelagert werden, aber innerhalb von sechs Monaten für beste Ergebnisse verwenden.

Das ist eine heiße Mischung! Diese Salbe sollte nur äußerlich und nicht auf gebrochener Haut angewendet werden, da sie offene Wunden stechen kann. Selbst auf geschlossener Haut können Sie in dem Bereich, in dem es angewendet wird, ein wenig Brennen oder Hitze spüren. Empfindliche Personen können Zärtlichkeit oder Blasenbildung erfahren. In diesem Fall die Anwendung abbrechen, bis der Bereich verheilt ist, und dann seltener oder in kleineren Mengen auftragen.

Vorsicht: Wenn Cayennepfeffer mit Ihren Schleimhäuten oder Augen in Kontakt kommt, brennt er! Waschen Sie Ihre Hände gründlich, nachdem Sie Cayenne berührt haben. Verwenden Sie Handschuhe, um die Salbe auf die gewünschte Stelle aufzutragen. Wenn Sie die Salbe an Ihren Händen verwenden, sollten Sie sie nachts auftragen und mit Handschuhen schlafen.

4.7 von 3 Bewertungen

Cayenne Salbe: DIY für Natürliche Schmerzen Relief
Prep zeit
10 minuten

Kochen zeit
3 stunden

Insgesamt zeit
3 stunden 10 minuten

Autor: Rosalee de la Forêt
Dient: 4 unzen

Zutaten
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Cayennepfefferpulver (15 Gramm)
  • ½ Unze Bienenwachs (14 Gramm)
Anleitung
  1. Der erste Schritt besteht darin, Ihr Öl zu infundieren. Sie können dies mit einem Doppelkocher oder Slow Cooker tun. Achten Sie darauf, das Öl nicht zu heiß werden zu lassen oder das Kräutermaterial zu “braten”. 100F ist eine ideale Temperatur für das Öl.
  2. Doppelkesselmethode: Geben Sie 1 bis 2 Zoll Wasser in den Boden eines Doppelkessels. (Alternativ füllen Sie einen Topf mit 1 bis 2 Zoll Wasser und stellen Sie eine eng anliegende Schüssel darauf.) Legen Sie das Öl und Cayennepfefferpulver in die Oberseite. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten erhitzen, bis das Öl ziemlich warm ist. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie 20 Minuten stehen, um etwas abzukühlen. Wiederholen Sie diesen Erwärmungs- und Abkühlvorgang für 2 bis 3 Stunden.
  3. Slow-Cooker-Methode: Legen Sie die Mischung in einen Slow Cooker, einen Joghurtinkubator oder ein anderes Niedertemperaturgerät, das die Öltemperatur 2 bis 3 Stunden lang bei 100 F halten kann.Gießen Sie Ihr infundiertes Öl durch ein Sieb, das mit zwei Schichten Käsetuch ausgekleidet ist.
  4. Das Bienenwachs vorsichtig bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf oder Wasserbad erhitzen, bis es geschmolzen ist. Rühren Sie das infundierte Öl ein und mischen Sie weiter, bis Wachs und Öl gründlich vermischt sind.
  5. Gießen Sie diese Mischung sofort in Gläser oder Dosen und lassen Sie sie abkühlen.
3.5.3226

Recipe from Alchemy of Herbs: Transform Everyday Ingredients into Foods and Remedies That Heal by Rosalee de la Forêt (Hay House, 2017)

Tweet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.