Beste Richtrohrmikrofone

Richtrohrmikrofone sind ein Grundnahrungsmittel in der Filmindustrie und ermöglichen es Audiorecordern, Geräusche von entfernten Motiven klar einzufangen. Während diese Mikrofone überwiegend von Profis verwendet werden, haben Fortschritte in der Audiotechnologie zu vielen Produkten geführt, die für Indie-Filmemacher geeignet sind und Pro-Level-Sound zu einem erschwinglichen Preis bieten.

Das beste Richtrohrmikrofon ist das Rode NTG5

Rodes revolutionäres NTG3-Mikrofon wurde für seine natürliche Klangqualität und Leistung in herausfordernden Klimazonen gelobt. Sein Vermächtnis setzt sich mit dem Rode NTG5 fort, das seinen Vorgänger mit einem kürzeren Build und einem niedrigeren Preis verbessert.

Rode NTG5

Rode NTG5
9.0

Das NTG5 unterscheidet sich von anderen derzeit auf dem Markt befindlichen Richtrohrmikrofonen: seine Fassform beherbergt kreisförmige Ausschnitte, im Gegensatz zu den Schlitzen, die Sie bei den meisten Richtrohrmikrofonen sehen, Dies verbessert die Seiten- und Heckgeräuschunterdrückung. Dies führt zu einer saubereren Audioaufnahme von der Vorderseite der Mikrofonkapsel. RF-bias technologie ist auch gebaut in die NTG5; diese ursprünglich debütierte mit die NTG3, und es sorgt für die mikrofon widerstand zu feuchtigkeit, verhindert ihre audio von verschlechterung in schwierigen schießen umgebungen.

In Bezug auf die Klangqualität bietet der NTG5 im Vergleich zum NTG3 einen neutraleren Frequenzgang mit präzisen Mitten und Höhen. Die neutrale Klangsignatur des Mikrofons ermöglicht Flexibilität während der Postproduktion, während die Klarheit der Quelle erhalten bleibt — sei es der Gesang eines Schauspielers oder ein Foley-Sample von raschelnden Blättern.Mit rund 500 US-Dollar ist dieses Mikrofon nicht billig, aber der Funktionsumfang und die Klangqualität der NTG50-Mikrofone verdoppeln oder verdreifachen seinen Preis.

Was Sie über Richtrohrmikrofone wissen müssen

Ein Bild des Rode NTG4+, das auf einer Kamera montiert ist.

Rode Shotgun-Mikrofone können für Run-and-Gun-Filmaufnahmen an Kameras montiert werden.

Richtmikrofone sind nicht dasselbe wie ein typisches Studio-Kondensatormikrofon. Shotgun-Mikrofone sind für einen bestimmten Zweck konzipiert: ein weit entferntes Motiv direkt vor dem Mikrofon aufzunehmen und gleichzeitig so viele Umgebungsgeräusche wie möglich zu eliminieren. Folglich zeichnen sich Richtrohrmikrofone durch ihre extrem gerichtete Richtcharakteristik aus. Die meisten Schrotflintenmikrofone haben eine Supernierencharakteristik, die Geräusche von vorne und hinten erfasst und Geräusche von der Seite zurückweist.

Verwandt: Beste DSLR-Kameras von 2020

Die Richtwirkung eines Richtrohrmikrofons wird durch sein Design definiert, das einen langen, röhrenförmigen Aufbau hat. Entlang des Laufs befinden sich Schlitze, die Geräusche von den Seiten und der Rückseite des Mikrofons ableiten. Je länger der Lauf, desto gerichteter wird das Richtrohrmikrofon.

Kontrollieren Sie Ihren Sound mit Filtern

Ein Bild des Sennheiser MKE 600 Richtrohrmikrofons in der Hand eines Mannes.'s hand.

Sennheiser Viele Richtrohrmikrofone enthalten Rauschfilterschalter, mit denen Sie Ihren aufgenommenen Klang ändern können.

Viele Richtrohrmikrofone sind mit Filtern ausgestattet, mit denen Sie den Ton, den Sie aufnehmen, vor Ort ändern können. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Filter, die Sie in Richtrohrmikrofonen finden:

  • Hochfrequenzverstärkung: Behält die Klarheit Ihres Klangs bei, wenn Sie Ihr Richtrohrmikrofon mit einem Luftschiff oder einer toten Katze verwenden, wodurch Hochfrequenzverzerrungen gemildert werden.
  • High pass filter/low frequency cut-off: reduziert low-end wind noise oder grollen sounds von maschinen
  • Gain: wird verwendet, wenn Sie die Signalamplitude erhöhen müssen, und ist nützlich, wenn Sie einen unterdurchschnittlichen Mikrofonvorverstärker verwenden. Wenn Sie die Verstärkung direkt vom Mikrofon erhöhen, müssen Sie sie am externen Vorverstärker nicht so stark erhöhen.
  • Dämpfung pad: reduziert die verstärkung von ihr mikrofon, hilft sie sauber erfassen laut quellen wie konzerte oder menschen schreien

Die vorteile von shotgun mikrofone über lavalier-mikrofone

Rode lavalier-mikrofon auf weißem hintergrund

Rode Lavaliers sind kleine und tragbare; sie eignen sich gut für die Aufnahme eines einzelnen, stationären Motivs.

Obwohl beide Mikrofontypen ihren Platz in einem Filmset haben, gibt es bemerkenswerte Vorteile bei der Verwendung eines Richtrohrmikrofons gegenüber einem Lavaliermikrofon. Für den Anfang haben Schrotflintenmikrofone eine stark gerichtete Richtcharakteristik, was bedeutet, dass Sie bei Ihrer Aufnahme weniger Umgebungsgeräusche aufnehmen. Im Gegensatz dazu haben Lavalier-Mikrofone normalerweise eine omnidirektionale Richtcharakteristik, was bei Aufnahmen in lauten Umgebungen nicht gut ist, da das Mikrofon Ton aus allen Richtungen aufnimmt.

Wenn Sie Ihr Motiv mit einem Lavalier—Mikrofon richtig aufnehmen möchten, müssen Sie das Mikrofon direkt an Ihrem Motiv anbringen – ein sehr zeitaufwändiger Vorgang, der viel Versuch und Irrtum erfordert. Mit einem Shotgun-Mikrofon müssen Sie für eine ordnungsgemäße Audioaufnahme nur die Vorderseite des Laufs aus angemessener Entfernung auf Ihr Motiv richten.

Schrotflintenmikrofone eignen sich hervorragend zum Bewegen von Motiven im Vergleich zu Lavaliers.

Da Schrotflintenmikrofone normalerweise auf Boompolen montiert sind, können Sie auch dann leichter Audio aufnehmen, wenn sich Ihr Motiv bewegt. Umgekehrt kann ein Lavaliermikrofon, das an den Körper eines Schauspielers geklebt wird, dazu führen, dass das Mikrofon unerwünschte Geräusche wie Stoffrascheln aufnimmt, wenn sich ein Schauspieler bewegt. Wenn es um Komfort geht, sind Richtmikrofone eine weitaus bessere Option als Lavaliermikrofone.

Das Sennheiser MKE 600 ist das beste Richtrohrmikrofon für Semi-Profis

Sennheiser gilt als Industriestandard, wenn es um die Aufnahme von Audio für Film geht. Für den angehenden Filmemacher, der einen Vorgeschmack auf Broadcast-Qualität Audio für unter $ 400 will, suchen Sie nicht weiter als die Sennheiser MKE 600.

Sennheiser MKE 600

Sennheiser MKE 600
9.4

Dieses mikrofon ist mit einem kurzen lauf,, der es kompakt genug für auf-kamera verwenden, oder auf eine boompole. Die Ganzmetallkonstruktion sollte Ihnen Sicherheit geben, da Sie wissen, dass Ihre Investition nicht nur durch einen versehentlichen Sturz auseinanderfällt. Leider verfügt das MKE 600 über keinerlei Feuchtigkeitsbeständigkeit, was bedeutet, dass das Mikrofon unter vorübergehenden Frequenzgangverschiebungen oder unerwünschten Geräuschen leiden könnte. Darüber hinaus ist sein Aufnahmemuster etwas weniger gerichtet als bei den meisten Schrotflinten, was dieses Schrotflintenmikrofon für Außenaufnahmen unvollkommen macht.

Für Innenaufnahmen eignet sich dieses Mikrofon jedoch hervorragend. Es verfügt über ausgewogene Mitten mit einer leichten Betonung der hohen Frequenzen zwischen 7 und 10 kHz, was zu klar klingenden Vocals führt und gleichzeitig einen insgesamt natürlichen Klang beibehält. Ein Low-Frequenz-Cut-Off-Filter reduziert auch weißes Rauschen und Low-End-rumpelt. Für rund 329 US-Dollar ist der MKE 600 eine lohnende Investition für ernsthafte Filmemacher.

Für Videofilmer und Dokumentarfilmer ist das Rode NTG4+ die beste Option

Das Rode NTG4+ richtet sich an Indie—Filmemacher – sein intuitives Design eignet sich jedoch für Benutzer, die ein unkompliziertes, großartig klingendes Richtrohrmikrofon wünschen.

Rode NTG4+

Rode NTG4+
8.8

Das Mikrofon ist mit einer Auswahl an Filtern ausgestattet, darunter eine Hochfrequenzanhebung, eine Niederfrequenzabschaltung und ein -10dB Dämpfungskissen. Alle diese filter optionen sind deutlich markiert und sind zugänglich auf die mikrofon der basis, machen es einfach zu justieren ihre sound auf-die-fly. Seine eingebaute akku ist angepriesen, um letzten 150 stunden, so dass sie’ll nie haben, um sorgen über diese mic schneiden off mid-nehmen. Der Akku kann über den im XLR-Anschluss des Mikrofons eingebauten Micro-USB-Anschluss aufgeladen werden, sodass eine vollständige Aufladung nur 2 Stunden dauert.
Sound weise, die NTG4 + hat eine ausgewogene frequenzgang mit keine bias in die mitten oder höhen. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass Tiefs keine Details enthalten, was zur Bekämpfung von Dingen wie dem Proximity-Effekt nützlich ist. Der Nachteil ist jedoch, dass besonders tiefe Vocals im Vergleich zu einer neutralen Basswiedergabe weniger genau klingen. Glücklicherweise kann dies in der Post korrigiert werden, obwohl es während der Produktion etwas mühsam ist.

Das Audio-Technica AT897 ist das beste Einsteiger-Richtrohrmikrofon

Wenn Sie als Filmemacher ein zuverlässiges Einsteiger-Richtrohrmikrofon suchen, ist das Audio-Technica AT897 das beste in seiner Preisklasse. Es mag nicht billig sein, aber es ist definitiv eine lohnende Investition für diejenigen, die das eingebaute Mikrofon ihrer Kamera nutzen.

Audio-Technica AT897

Audio-Technica AT897
9.2

Ähnlich wie das Sennheiser MKE 600 verfügt das AT897 über ein kurzes Laufdesign, das es diesem Mikrofon ermöglicht, als On-Camera—Mikrofon zu fungieren – nützlich für elektronische Nachrichten (ENG) oder Guerilla-Filmaufnahmen. Der kürzere Lauf reduziert die Richtwirkung des Mikrofons, obwohl die Seiten- und Heckgeräuschunterdrückung immer noch ausreichend ist.

Der AT897 liefert trotz seines Preises von 250 US-Dollar eine überraschend gute Klangqualität. Die Mitten werden jedoch genau aufgezeichnet, wobei die Höhen und Tiefen geringfügig betont werden. Diese Frequenzgangkurve könnte zwar zur Hervorhebung der Sprachverständlichkeit beitragen, kann aber auch unerwünschte Umgebungsgeräusche wie das Summen und Summen einer Klimaanlage verursachen. Nichts davon wird durch die Tatsache unterstützt, dass das AT897 auch ein etwas höheres Grundrauschen aufweist als die meisten professionellen Richtrohrmikrofone.

Obwohl diese Unvollkommenheiten in der Post optimiert und korrigiert werden können, ist dies eine weitere Unannehmlichkeit, die während der Produktion zu berücksichtigen ist. Für 250 US-Dollar finden Sie jedoch kein besser klingendes Richtmikrofon als das AT897.

Die Rode VideoMic Pro ist die beste bang-für-ihre-buck shotgun mikrofon

Dies ist eine von Rode der beliebtesten shotgun mikrofone, und es streiks die perfekte balance zwischen preis, leistung und portabilität. Der Rode VideoMic Pro hat sich seit seiner Einführung auf vielen DSLRs und Videokameras etabliert.

Rode VideoMic Pro

Rode VideoMic Pro
8.6

Die VideoMic Pro ist mit einem niedrigen profil, so dass sie zu befestigen die mikrofon zu ihre kamera mit leichtigkeit mit seine kalten schuh montieren. Ein integriertes Shockmount-System hilft, Vibrationen zu eliminieren – egal ob an der Kamera oder an einer Boompole mit dem ⅜ ” -Gewinde des Mikrofons montiert. Mit mehreren Filteroptionen ist der VideoMic Pro wirklich der beste Freund eines Run-and-Gun-Filmemachers. Auf der Rückseite des Mikrofons haben Sie Zugriff auf einen zweistufigen Niederfrequenz-Cutoff-Filter, ein Dämpfungspad von -10 dB und eine Verstärkung von + 20 dB. Mit all diesen Filteroptionen können Sie sicher sein, dass Sie eine hervorragende Klangqualität erzielen, selbst wenn Sie die integrierten Mikrofonvorverstärker Ihrer Kamera verwenden.

Trotz seiner geringen Größe bietet der VideoMic Pro einen Schlag, wenn es um die Klangqualität geht. Es hat einen neutralen Frequenzgang, der genauer ist als seine Gegenstücke wie der Rode NTG3 oder NTG4 +. Dies führt zu einem formgetreuen Klang, der die ursprüngliche Klarheit und Klangqualität Ihres Motivs beibehält.

Aufgrund des kleinen Formfaktors des VideoMic Pro nimmt das Mikrofon im Vergleich zu teureren Mikrofonen tendenziell mehr Ton von den Seiten auf als gewünscht. Darüber hinaus hat der VideoMic Pro Probleme mit zu weit entfernten Motiven, sodass Sie das Mikrofon näher am Motiv platzieren müssen als üblich. Trotz dieser Nachteile liefert das VideoMic Pro als Kameramikrofon eine Klangqualität, die Ihre Erwartungen mit einem Preis von rund 200 US-Dollar übertrifft.

Beste Richtmikrofone: bemerkenswerte Erwähnungen

  • Rode NTG3: Dieses legendäre Richtrohrmikrofon ebnete den Weg für das NTG5 und führte die RF-Bias-Technologie und eine Klangsignatur ein, die sich ideal für Innenaufnahmen eignet.
  • Rode NTG4: Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, ist dies eine Variante des NTG4 +, die den Akku weglässt und nur mit Phantomspeisung betrieben wird.
  • Sennheiser MKH 416: Wenn Sie Geld zu verbrennen haben, ist dieses Richtrohrmikrofon der Industriestandard, besonders wenn es um Außenaufnahmen geht.

Warum Sie SoundGuys vertrauen sollten

Ein Bild eines Mannes, der auf einem grünen Stuhl sitzt und die Anker Soundcore Spirit X2 True Wireless-Ohrhörer trägt.

Wir bekommen so viele Produkte wie möglich in die Hände und Ohren, damit Sie weniger Zeit mit Recherchen und mehr Zeit mit Zuhören verbringen können.

Jeder Autor bei SoundGuys hat jahrelange Erfahrung in der Berichterstattung über den Consumer-Audio-Markt gesammelt, und unsere Mitarbeiter halten sich an eine strenge Ethikpolitik. Wir verwenden keine Anzeigen oder gesponserten Inhalte auf der Website zu einem Zeitpunkt, zu dem dies die Norm ist. Das Überleben von SoundGuys hängt ausschließlich davon ab, dass die Leser ihre Einkäufe genießen. Wir sind stolz darauf, objektive Fakten transparent darzustellen und gleichzeitig die subjektive Erfahrung zu berücksichtigen, um die Leistung eines Audioprodukts zu kontextualisieren. Wenn wir falsch sprechen, korrigieren wir und halten uns daran.

Weiter: Beste Diktiergeräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.