Artikeleinreichung: Stören sie wirklich?

Jeden Tag werden rund Tonnen von Artikeln geschrieben und eingereicht, entweder für den eigenen Gebrauch oder für geschäftliche Zwecke. Aber der Punkt ist, wie viele von ihnen bemerkt werden? Wie viele von ihnen werden eingestuft? Sind sie optimiert? Ist die Einreichung von Artikeln wirklich wichtig, um Backlinks zu generieren?
Wenn dir diese Fragen hin und wieder auffallen, dann ist dieser Artikel ein Muss für dich.

Aber was ist Artikeleinreichung?

Artikelübermittlung ist ein Prozess der Veröffentlichung von Artikeln in den Artikelverzeichnissen, um Backlinks zu erhalten. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Durchführung von Internet-Marketing-Kampagnen. Die Artikeleinreichungen helfen Ihnen, maximalen Traffic von Ihrer Zielgruppe zu erhalten.

Artikeleinreichungen werden für bestimmte Websites durchgeführt, wenn es um SEO geht.
Diese speziellen Websites können leicht von Google oder anderen Suchmaschinen indiziert werden, da sie extrem optimiert sind. Dies verbessert die Durchsuchbarkeit Ihres Artikels.
Nun, es gibt einige Kriterien, die Sie erfüllen sollten, bevor Sie Ihre Artikel an ein Artikelverzeichnis senden.

Artikeleinreichung: Stören sie wirklich?

Nun, die Einreichung von Artikeln ist eine Möglichkeit, Ihre Website zu bewerben, die Ihnen Ergebnisse liefert. Sie können auf zwei Arten eingereicht werden:

  • Automatische Einreichung: Hierbei wird eine Software heruntergeladen, die Ihre URL automatisch erweitert und in mehreren Artikeln veröffentlicht.
  • Manuelles Einreichen : Dazu müssen Sie jeden Artikel einzeln erreichen und jedes Mal Ihre URL einreichen.

Es wird oft gesagt, dass Artikeleinreichungen manuell vorgenommen werden sollten, da sie bei Bedarf später geändert werden können, aber in Einreichungssoftware ist dies nicht möglich.Zweifellos wird das Einreichen von Artikeln in Artikelverzeichnissen nicht nur Ihre Online-Reputation verbessern, sondern auch zu Ihrer SEO beitragen, indem Sie Ihnen maßgebliche Backlinks zu Ihrer Website geben.

Wie funktioniert die Artikeleinreichung?

Artikeleinreichung ist heutzutage nicht üblich. Sie werden kaum sehen, dass diese Praxis angewendet wird. Es gab jedoch eine Zeit, in der die Einreichung von Artikeln ausgiebig genutzt wurde, um Backlinks zu erstellen und maximalen Traffic zu erzielen. Hier sind einige der Vorteile, die gesehen wurden:

  • Erhöhter Traffic: Die Einreichung von Artikeln ist ein großartiger Off-Page-Faktor, der dazu beiträgt, starken Traffic auf Ihre Business-Site zu locken. Dies geschieht, wenn Sie einen Artikel schreiben und ihn an ein Artikelverzeichnis senden, Sie erhalten automatisch Traffic, da Artikelverzeichnisse bereits optimiert sind, daher, Besucher auf Ihre Website locken. Senden Sie weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte und Sie werden eine Zunahme des Traffics Ihrer Website feststellen.
  • Virales Marketing : Die Einreichung von Artikeln ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Artikel viral zu machen. Wenn Ihr Artikel interessant, informativ und von guter Qualität ist, werden die Leute ihn teilen. Es besteht die Möglichkeit, dass einige Websitebesitzer Ihren Artikel auf ihrer Website verwenden, was zu mehr Ansichten und Bekanntheit führt.
  • Höhere Gewinne : Eine gute Möglichkeit, Gewinne zu erzielen, besteht darin, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen. Artikelbeiträge spielen eine Rolle bei der Verbesserung und Gewinnung von großem Traffic.
  • Backlinks erstellen : Einer der Hauptgründe für die Einreichung von Artikeln ist das Erstellen von Backlinks. Durch Backlinks erhalten Sie Traffic von Suchmaschinen auf Ihre Website. Senden Sie weiterhin Artikel. Je mehr Sie einreichen, desto besser sind die Backlinks, die Sie erstellen. Dies wird Ihnen langsam und stetig helfen, in SERPs an die Spitze zu gelangen.
  • Baut Online-Reputation auf : Wenn Sie Ihre Artikel in Artikelverzeichnissen einreichen, können Sie je nach Qualität des Inhalts maximale Anteile erzielen. Artikelverzeichnisse ermöglichen es Ihrem Artikel, der Zielgruppe viel Aufmerksamkeit zu schenken. Die Artikel können weiter in sozialen Netzwerken, Blogs, Foren usw. geteilt werden. Dies wird sicherlich den Ruf Ihres Unternehmens stärken.

Artikeleinreichungen: Einschränkungen

Nun, die einzige Einschränkung der Artikeleinreichung besteht darin, dass Sie keine großartigen Autoren erhalten, die außergewöhnlich gute Artikel für Sie erstellen können. Wenn die Artikel von geringer Qualität sind, wirkt sich dies definitiv auf den Ruf Ihres Unternehmens aus.

Abgesehen davon sollte die heutige Artikeleinreichung nur für Marketinginhalte und nicht für den Aufbau von Links verwendet werden. Laut Matt Cutts ist das Erstellen von Backlinks über Artikelverzeichnisse etwas, das er Ihnen nicht empfehlen wird, da der dort bereitgestellte Inhalt im Allgemeinen von geringer Qualität und Spam ist.Matt sagt: “Ich würde nicht unbedingt damit rechnen, dass das effektiv ist”.
Lassen Sie uns von ihm hören, was er mehr darüber zu sagen hat:

Bo75Og4M34Q

Abschließend

Ich möchte sagen, wenn Artikelbeiträge korrekt verwendet werden, kann dies für Sie immer noch von Vorteil sein. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Keywords füllen, den Inhalt plagiieren oder ihn nur mit Inhalten von geringer Qualität spammen.
Mach es einfach richtig und genieße die Vorteile!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.